Rubriken
Eine nützliche Information

Candy: Wir 70 Jahre, und wir geben Geschenke!

Da 1945 Candy, zählt das Unternehmen zu den absoluten Führer der italienischen Industrie, und seine Produkte sind besorgt über die Millionen von Familien, die Erleichterung ihrer täglichen Aufgaben. Es hat bereits 70 Jahre her, sowohl in der mechanischen Werkstatt von Eden Fumagalli in

Monza, die erste Süßigkeitenwaschmaschine, wurde geboren und revolutionierte den Haushalt der Italiener. Süßigkeiten. Italienische Geschichte: Von der ersten italienischen Waschmaschine bis zur weltweit ersten Wi-Fi-Reihe von Haushaltsgeräten

Das Unternehmen hat immer von der Fumagalli Familienbesitz und fand den richtigen Weg der Entwicklung in der Nachkriegszeit, in der Ära des wirtschaftlichen Aufschwungs, in Zeiten der aktiven sozialen Wandel, die Globalisierung der Märkte, die Krise des neuen Jahrtausends und die technologische Revolution. Sie hörte immer scharf auf die alltäglichen Bedürfnisse der Verbraucher und schaffen ihre Produkte an spezifische Innovationen entwickelt, um die Lebensqualität im Haus zu verbessern.

Candy hat sein Fachwissen immer in ein unschätzbares Erbe verwandelt, um tiefgreifende Veränderungen auf dem Markt zu bewältigen. Das Konzept "Made in Italy" schafft die Identität des Unternehmens und macht es für die heutigen Akteure in der Welt der Haushaltsgeräte einzigartig und leicht erkennbar. Das Unternehmen, das von Vertretern der dritten Generation der Familie Fumagalli geleitet wird, hört keine Sekunde in seiner Entwicklung auf und bereitet sich auf die Herausforderungen von morgen vor.

Heute Candy ist eine der führenden europäischen Marken von Haushaltsgeräten in Bezug auf Innovation, technologische und funktionale Lösungen, ein umfassendes Angebot von freistehenden und eingebauten großen-Size-Geräte anbietet.

Süßigkeit Die Geschichte wird von mehreren Datensätzen auf dem Markt der Haushaltsgeräte gekennzeichnet, signifikant verändern und die Lebensqualität der Verbraucher zu verbessern. Seit 1945 fertigt das Unternehmen eingebettet und freistehende Waschmaschinen, kombinierte Waschtrockner, Trockner, Geschirrspüler, Kühlschränke, Gefrierschränke, Herde, Kochfelder mit den höchsten Raten von Produktivität und Effizienz.

Heute Candy Geräte immer mit den Kunden in Kontakt zu bleiben und mit der Entwicklung der Kommunikationstechnologie in der modernen Welt Schritt zu halten, hat gelernt, die Sprache der Wi-Fi-Technologie zu sprechen: die neueste Innovation Süßigkeit wurde eine vollständige Palette von einfach-Fi-Technologie mit integrierter Wi-Fi , die von überall kontrolliert in der Welt mit einer speziellen Anwendung werden kann.

Anfang: 1940 und 1950

Der Beginn seiner Geschichte stellen der Tag, als Eden Fumagalli, der Besitzer einer mechanischen Werkstatt Officine Meccaniche in Monza, zusammen mit seinen drei Söhnen Nizo, Enzo und Peppino auf der Mailänder Messe „Modell 50» präsentiert, der erste italienische Waschmaschine. Es war im Jahr 1946. Von revolutionären Ideen benutzergeführt von Enzo, war zu seiner Realisierung nur ein Jahr. Enzo sah eine Waschmaschine in den Vereinigten Staaten, die im Zweiten Weltkrieg unter den Kriegsgefangenen waren, habe ich ein paar Skizzen der Maschine gemacht, und schickte sie nach Hause. Seine Brüder Peppino Nizo und verstehen, die echten Chancen, die sie offen sind, wenn sie auf den Markt ein Produkt bringen, das für immer das Leben von Millionen von Frauen und das Schicksal ihrer Familien verändern.

Also, dank der Intuition des Prozesses der Transformation, in der, begleitet von den berühmten Songs von Nat King Cole «Zucker» stieg die Süßigkeit-Marke, die in Italien einer der Gründer der europäischen Industrie Wunder wurde, der noch war dann geschehen.

Unter der Führung der Brüder Fumagalli ging die Automatisierung von Waschmaschinen rasant voran, und Ende der 1950er Jahre wurde die Automatic eingeführt, eine vollautomatische Waschmaschine, die in Italien entwickelt und hergestellt wurde. Damals war die Produktion noch handwerklicher Natur, und ihr Volumen überschritt mehrere hundert Einheiten nicht. Vergessen wir nicht, dass dies in den schwierigen Jahren vor dem wirtschaftlichen Aufschwung geschah und sich nur wenige Familien ein so innovatives Produkt leisten konnten, das dazu bestimmt war, Jahrtausende zermürbender Hausarbeit zu beenden.

  Transformation, die das Leben italienischer Familien verändert hat: 1960

In den 1960-er Jahren in der Haushaltswaschmaschine engagiert revolutionierte einen neuen Datensatz fixiert wurde - die Freisetzung von Candy Automatische 3, der ersten Waschmaschine mit einer ausgewogenen Suspension, die die Drehzahl des 420 rpm bietet, wird das Fahrzeug nicht durch den Raum bewegen, und es ist nicht ich hatte am Boden befestigt werden. Es war das erste Modell, das Konzept der modernen Waschmaschine verkörpernden - die automatischen Betrieb, die Anwesenheit von Suspension und der Glastür in der Vorderseite. Es wurde und nach wie vor ist die europäische Norm. Nach den Ergebnissen mehrerer Studien Einheit der italienischen Häuser, neue Konzepte, wie die effiziente Nutzung von Raum und Energieeinsparung entwickelt. Es ist Zeit, Aquamatik Modelle kompakte Waschmaschinen bei 3 kg und vollauto- matische 5, die erste Waschmaschine mit einer Teillastfunktion Energie im Haushalt zu speichern.

Im September 1961 eröffnete das Unternehmen einen neuen Hauptsitz in Brugerio (Provinz Monza und Brianza), wo es sich bis heute befindet und eine bedeutende stadtbildende Rolle spielt. In der Nähe des neuen Hauptsitzes sind Forschungs- und Entwicklungslabors, eine Fabrik und ein Ersatzteillager entstanden. 1966 brachte das Unternehmen den Stipomatic auf den Markt, den ersten automatischen Geschirrspüler mit speziellen Fächern für Töpfe und Geschirr neben der Waschmaschine.

Zugang zu den Weltmärkten. Entwicklung, Beginn einer Reihe von Akquisitionen und Diversifizierungen: 1970's

Entwicklung einer Strategie zur Diversifizierung und Erweiterung des Angebots richtete, wurde im Hinblick auf integrierte und freistehende Geräte schnell durchgeführt, einschließlich dem aufgrund mehrerer Akquisitionen in Europa seit 1971 Jahren, als das Unternehmen Kelvinator wurde in Italien und England erworben, La Sovrana von Sorbolo (Parma) dann, berühmten Marke Segment Küchengeräte, für Candy eröffnet neuen Markt. Da das Wachstum des Unternehmens von Geschirrspülern erfolgte Produkt Diversifizierung und Verbesserung der funktionellen Eigenschaften - Aufzeichnungen gefolgt nacheinander. In den 1970-er Jahren wurde es Brava geschaffen, den ersten modularen automatischen Geschirrspüler mit zwei Fächern für bis zu acht Sätzen von Speisen und die Möglichkeit, die Belastung aufgrund des Vorhandenseins von energiesparenden Geräten zu reduzieren.

Die Waschmaschinen haben neue intelligente Optionen: Candy Tempo und Variant waren die ersten Modelle mit der Funktion, Wasser je nach Gewebetyp auf unterschiedliche Temperaturen zu erwärmen und die Möglichkeit zu schaffen, bei stark verschmutzter Wäsche eine zusätzliche Waschzeit von 1 auf 30 Minuten festzulegen. In 1978 wurde mit der Erfindung des ZOOM-Systems ein neuer Rekord in Bezug auf Geschwindigkeit und Energieeinsparungen erzielt, wodurch die Waschzeit unter Beibehaltung aller erforderlichen Phasen erheblich reduziert wurde. Das System lieferte ein ideales Ergebnis mit einer signifikanten Reduzierung des Energieverbrauchs beim Waschen. 

1980-ies: Das Gerät wechselt zu Hause

1980-Jahre wurden durch die Diversifizierung der Produktion in den Fabriken des Unternehmens in verschiedenen Ländern und die Fortsetzung einer Reihe von Akquisitionen geprägt. Während dieser Zeit wurde die Firma Zerowatt, Hersteller von Waschmaschinen und Trockner erworben, Gasfire, bekannte Marke im Segment der Küchengeräte, vor allem gebaut, und Rosières, die berühmte Französisch-Marke im Segment der Küche und Einbaugeräten, gegründet im Jahr 1860. Häuser werden immer kleiner und benötigen einen neuen Ansatz für die Anordnung. Kücheneinrichtung ist TRIO Modell erzeugt, die Zusammenführung in einem einzigen Gerät eine Geschirrspülmaschine, Backofen und Kochfeld. Die Küchen erscheinen Zucker Cuocirapido, die erste Mikrowelle, in Italien gegründet. auf die Bedürfnisse der Hausfrauen in der Küche, schafft die Süßigkeit eine Platte mit fünf Brennern auf der weltweit ersten Standardgröße 60 cm, ein mehr als in den Platten anderer Hersteller zu verstehen. Zum Waschen von Inox Formel entwickelten Maschinen: Zucker Waschmaschinen waren die erste in der Welt mit einer Edelstahltrommel ausgestattet. Dann gibt Salvaspazio Modell, eine schmale Waschmaschine, platzsparend. Modell Süßigkeit 33 cm Tiefe wird die erste in der Welt Waschmaschine, entsprechend Standardabmessungen Badmöbeln.

Candy steigt mit der Übernahme von Hoover in den Markt für Haushaltsgeräte ein: 1990  

Zu Beginn dieses Jahrzehnts, starb Nizo Fumagalli, das technische Genie des Unternehmens, aber die Verpflichtung zur Innovation und die Schaffung von nützlichen Technologien im Bereich von kleinen Haushaltsgeräten schon bei der Arbeit ständig unter seinen Mitarbeitern gebildet. 1990-er Jahre wurden durch die Diversifizierung der Marken und Märkte aus, die Fumagalli Familie begann zu konzentrieren. Die Gruppe hinzugefügt von Mayc-OTSEIN (Spanien), ein führendes Unternehmen in der Produktion von Waschmaschinen und Trockner und Iberna, einem spezialisierten italienischen Unternehmen für die Herstellung von Kühlgeräten. Im 1995 wurde mit dem Recht erworben Hoover Marke in Europa zu nutzen und dem Mittelmeer. Hoover Company ist einer der führenden europäischen Hersteller von Maschinen für die Pflege von Bodenbelägen dank seines bekannten und traditionellen Handstaubsauger. Die Palette der Produkte nimmt allmählich durch große Geräte unter der Marke Hoover, High-Tech-Produkte mit einem mutigen Design und die Positionierung in den Premiumsegmenten des Markts. Inzwischen in Brugherio Unternehmen arbeiten aktiv an der Schaffung von Innovation und startet die Waschmaschine Softwasher, das erste Modell mit einer UV-Lampe ausgestattet für die Sterilisation und Waschen bei niedrigeren Temperaturen. Im 1998 Jahr bekommt Peppino Fumagalli hohen Rang eines Ehre Kommandeur des Ordens des Britischen Empire aus den Händen der Queen Elizabeth an Bord der Yacht „Britannia“. Diese Auszeichnung ist eine der aufregendsten Momente geworden sind, die Peppino liebte seine Familie zu erzählen.

Candy Group - Weltmarke: 2000's

Im neuen Jahrtausend, ein neues Logo Zucker Gruppe vereint unter einem Haushaltsgerät von führenden Marken auf dem globalen Markt. Das Unternehmen im Einklang mit seiner Expansionsstrategie des Erwerb russischer Unternehmen „Vesta“ und dann Jinling, die drittgrößte Marke von Waschmaschinen in China. Candy Group eröffnet Büro in Shanghai. In dieser Globalisierung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens noch nicht zu Ende: das erworbene Unternehmen in der Türkei und in Finnland und eröffnet neue Niederlassungen in Dubai, deren Aufgabe ist es, die Marktentwicklung in den GCC-Ländern zu überwachen und zu verwalten. Peppino Fumagalli übergibt den Stab an seine Söhne Aldo und Beppe, der wiederum die Verwaltung und Entwicklung der Business Unit leiten „Engineering für das Waschen“, so das Herz des Unternehmens.

Candy today: ein Unternehmen mit Blick in die Zukunft

Candy Group - mittleres private Unternehmen (im Besitz von Fumagalli Familie) mit einer starken Präsenz auf dem globalen Markt, immer bereit, neue Herausforderungen zu meistern. Basierend auf seiner langen Erfolgsgeschichte und Erfahrung, und dank der tiefen Kenntnis der Industrie-Süßigkeit weiterhin dem Weg der Produktentwicklung, die Kombination der Innovation und Benutzerfreundlichkeit folgen die Bedürfnisse der Verbraucher gerecht zu werden und ihre Lebensqualität zu verbessern. Unter Berücksichtigung der Wünsche der Nutzer und das Bemühens, Schritt zu halten mit neuen Kommunikationstechnologien in der modernen Welt ist die Süßigkeit einfach-Fi, die erste vollständige Palette von Haushaltsgeräten auf Basis von Wi-Fi-Technologie, die sie leicht auch in einem Abstand betrieben werden kann. März 9 2015 Jahren gestorben Peppino Fumagalli. Das Unternehmen ist er unendlich dankbar für die Leidenschaft und innovativen Geist, mit dem er das Unternehmen geführt, seine Vision und Umsetzung der Strategie der Expansion und Internationalisierung des Geschäfts in Europa und darüber hinaus.

Jubiläum mit Süßigkeiten: Geschenke für Glückwünsche!

Freunde, 2015 ist ein Jubiläumsjahr für Candy geworden! Seit 70 Jahren macht Candy Ihr Leben einfacher und angenehmer, indem es sich um alle Hausarbeiten kümmert. Das Unternehmen möchte dieses Jubiläum gemeinsam mit seinen treuen Kunden und Kunden feiern. Schreiben Sie Glückwünsche für Candy in die Kommentare, und drei Autoren der interessantesten und originellsten Glückwünsche werden Besitzer eines wunderbaren Geschenks: des Akku-Staubsaugers von Athen!

Athen ist der einzige Akku-Staubsauger ohne Beutel mit einer Ausgangsspannung von bis zu 30 V. Er bietet maximale Reinigungseffizienz.

Wir gratulieren Ihnen in die Kommentare zu diesem Artikel schreiben müssen! Süßigkeit Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und wünschen den Teilnehmern viel Glück und Inspiration!

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.