Rubriken
Eine nützliche Information

Ray Bradbury "Dandelion Wine"

Heute haben wir ein Bücherregal Ray Bradburys Novelle Löwenzahnwein (1957)... Es ist in vielerlei Hinsicht überhaupt nicht fantastisch und sogar autobiografisch, es unterscheidet sich in der Arbeit des Schriftstellers. Die Geschichte spielt im Sommer 1928 in der fiktiven Stadt Green Town in Illinois.

Der Prototyp der Stadt ist Bradburys Heimatstadt Waukegan im gleichen Bundesstaat der USA. Und in der Hauptfigur Douglas Spaulding ist der Autor leicht zu erraten, der Name ist eine Anspielung auf Bradbury selbst: Douglas ist der zweite Vorname seines Vaters und Spaulding ist der Mädchenname seiner Großmutter väterlicherseits. Löwenzahnwein ist die helle Welt eines zwölfjährigen Jungen, gefüllt mit freudigen und traurigen, mysteriösen und verstörenden Ereignissen. Der Sommer ist eine Zeit, in der jeden Tag erstaunliche Entdeckungen gemacht werden. Die Hauptsache ist, dass Sie am Leben sind, atmen, fühlen! In der Geschichte macht der Großvater von Tom und Douglas jeden Sommer Wein aus Löwenzahn. Oft meint Douglas, dass dieser Wein die aktuelle Zeit behalten sollte, die Ereignisse, die bei der Herstellung des Weins auftraten: „Wein aus Löwenzahn. Diese Worte sind wie Sommer auf der Zunge. Löwenzahnwein - Gefangener und abgefüllter Sommer. "

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.