Rubriken
Eine nützliche Information

Protein-Diät: ein eindeutiges Ergebnis und die latente Bedrohung

Protein-Diät zur Gewichtsreduktion wird immer mehr Anhänger gewinnt jedes Jahr. Was ist der Grund für diese Popularität? Und vor allem, was sind die Vorteile und Nutzen der Protein-Diät für unseren Körper? Wir untersuchten zusammen.

Protein Paradies

Wie aus dem Namen leicht zu verstehen ist, reduziert sich die Essenz der Proteindiät auf einen erhöhten Verbrauch verschiedener Proteintypen vor dem Hintergrund einer fast vollständigen Abstoßung von Fetten und Kohlenhydraten. Kohlenhydrate neigen dazu, Wasser im Körper zurückzuhalten, und in ihrer Abwesenheit verlässt überschüssige Flüssigkeit mit allen darin enthaltenen Substanzen schnell. Daher tritt zuallererst ein Gewichtsverlust bei einer Proteindiät aufgrund von Flüssigkeit auf. Dann wird der Körper für Glykogen genommen - strategische Reserven an Kohlenhydraten, die sich in Leberzellen, Muskeln usw. ansammeln. In späteren Stadien beginnt er, Fettablagerungen abzubauen.

Was isst du mit einer Proteindiät? Zuallererst ist es weißes Fleisch mit einem niedrigen Fettgehalt: Huhn, Truthahn oder Kalbfleisch. Sie können Ihrer täglichen Ernährung mageren Seefisch wie Lachs oder Thunfisch sowie eine Vielzahl von Meeresfrüchten hinzufügen. Sie können fettarmen Hüttenkäse, Naturjoghurt, Kefir oder Milch sicher in proteinreiche Diätgerichte aufnehmen. Wenn Sie Käse mögen, wählen Sie Sorten mit einem Fettanteil von weniger als 25% oder noch besser - Soja-Tofu-Käse.

Ein Beispiel für eine Protein-Diät-Speisekarte lautet wie folgt. Rührei mit Spinat- oder Hüttenkäse-Auflauf zum Frühstück, Rührei, gedünstetes Kalbfleisch oder gekochter Fisch mit Gemüsesalat zum Mittagessen und Truthahn mit Vinaigrette oder eine Portion Hüttenkäse zum Abendessen. Gleichzeitig sollte das Volumen einer Portion 300 g nicht überschreiten, und Snacks sollten zwischen den Hauptmahlzeiten angeordnet werden. Weitere detaillierte Rezepte für eine Protein-Diät finden Sie auf unserer Website.

Zum Frühstück können Sie nach einer Proteindiät ein köstliches Omelett kochen

Zur gleichen Zeit sollte es rotes Fleisch (Schwein, Lamm, Rind), gebraten und fetthaltige Lebensmittel, Backwaren und alle Süßigkeiten verzichten. Vollständig von der Ernährung und Alkohol ausgeschlossen.

Essen Sie, freuen Sie sich, verlieren Sie Gewicht

Im Allgemeinen unterscheidet sich die Protein-Diät-Menü für die Gewichtsabnahme recht großzügig Vielfalt. Darin liegt einer der wichtigsten Vorteile - essen voll, in ihre Lieblingsgerichte frönen. Vor allem schätzen diese Tatsache die Fleischesser, weil für den Protein-Diät sie am meisten lieben.

Darüber hinaus sind alle nicht bereit für Wochen haben feste Gemüse, Obst und Getreide, Waschen sie mit Liter Kefir nach unten und somit verhungern. Proteine, andererseits schnell sättigen der Körper und beruhigende Gefühl der Sättigung wird für eine lange Zeit gespeichert werden. Und es bedeutet - es gibt keine hungrigen Angst und Stress. Außerdem wendet der Körper eine Menge Energie in dem Abbau von Proteinen und Kalorien nicht abgeschieden.

Schnell ermutigende Ergebnisse Protein-Diät - ein weiterer Grund, sich zu freuen. Wie bereits erwähnt, schmelzen die frühen Phasen der Gewichts buchstäblich vor unseren Augen, vor allem aufgrund der Flüssigkeit. Wenn alle Grundsätze in Zukunft um diese Ergebnisse zu halten ganz leicht. Effiziente Protein-Diät in der ersten Woche wird von 4 kg Übergewicht loszuwerden.

Das Stromversorgungssystem ist ideal für Sportler geeignet, sowie diejenigen, die eine sehr sesshaften Leben führen. Immerhin große Mengen an Protein in Verbindung mit Krafttraining und intensive körperliche Aktivität kann magere Körpermasse deutlich erhöhen.

Zeitbombe

Allerdings sind die Nachteile erhebliche Protein-Diät und frivole Haltung zu gefährlichen Konsequenzen führen kann. Ärzte in einer Stimme erklären, dass das Energiesystem nur für gesunde Menschen gezeigt. Denn es gibt vor allem eine erhöhte Belastung der Nieren. Also, wenn Sie eine bestimmte Krankheit haben, eine solche Diät ist ein für alle Mal zu vergessen. es ist kontraindiziert und diejenigen, die chronische Kolitis, Pankreatitis und andere Probleme mit dem Verdauungssystem sind.

Protein-Diät jeden Tag - nicht die beste Idee. Overreliance auf sie kann Blutgerinnsel in den Blutgefäßen führen, dass früher oder später zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine hohe Proteingehalt des Säure-Basen-Gleichgewicht verletzt. Als Ergebnis der verbesserten oxidativen Prozesse im Körper und eine Vielzahl von Zellen werden abgetötet. Ernsthafte Gefahr einer solchen Diät sind anfälliger für Frauen. Überschüssige Mengen an Stickstoff, die aus der Spaltung des Proteins resultiert in den Genitalgängen akkumulieren. Und dies wiederum führt zu einer Störung der Befruchtung Prozesse.

Da die Produkte der Eiweißdiät Fette und Kohlenhydrate ausschließen, ist die Ernährung nicht ausreichend ausgewogen. So kann das längere Fehlen von Ballaststoffen Verstopfung oder Dysbiose und langfristig Darmkrebs verursachen. Vergessen Sie nicht, dass es tierische Proteine ​​sind, die das "schädliche" Cholesterin im Blut erhöhen und als Folge das Risiko einer Herzkrankheit haben. 

Die Proteindiät hilft wirklich, in kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Bevor Sie den Körper jedoch auf Kraft testen, sollten Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen und die Spezialisten ausführlich nach der Proteindiät fragen: Was können Sie mit diesem System essen und ob es einen irreparablen Schaden für Ihre Gesundheit verursacht?  

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.