Rubriken
Eine nützliche Information

Fette - Schaden oder Nutzen?

Unser Essen ist eine Mischung aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten mit einem kleinen Zusatz von Spurenelementen und Vitaminen. Sollten wir die Komponenten, die uns völlig verlassen scheinen schädlich für den Körper, wie Fett, sagt Ernährungswissenschaftler unsere Oleg Vladimirov.

Fette im Körper bringen die meisten KalorienDaher raten Ärzte häufig, die Menge an fetthaltigen Lebensmitteln zu reduzieren, um ein normales Gewicht zu erhalten, oder noch besser, um sie vollständig abzulehnen! Allerdings sind nicht alle Fette schädlich (siehe zum Beispiel den Film "Lorenzos Öl" über die Behandlung seines sterbenden Sohnes durch einen Vater!). Es gibt einige, die als nützlich bezeichnet werden. Gesunde Fette werden in drei Gruppen eingeteilt: gesättigte, mehrfach ungesättigte und einfach ungesättigte Wasserstoffatome.

Gesättigte Fette bei Raumtemperatur fester Quelle tierischen Produkte (Rindfleisch, fettige Milchprodukte), und tropischen Ölen (Kokosnuss, Palm), die häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, aufgrund ihrer geringen Kosten und die Fähigkeit, für eine lange Zeit nicht zu verderben, sondern sie profitieren der Körper ist fraglich.

Ungesättigte Fette bei Raumtemperatur, am meisten Flüssigkeit, und sie werden oft zum Aushärten des sogenannten Hydrierung unterworfen. Um das Produkt zu liefern (Margarinen, Brotaufstriche) sind schädlicher als gesättigte Fette und Transfettsäuren enthalten, die das Risiko einer koronaren Herzkrankheit erhöhen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Alzheimer-Krankheit und kann zu Unfruchtbarkeit führen.

Quelle einfach ungesättigte Fette - Rapsöl und Walnussöl und Olivenöl und Erdnussöl. Ihre Haupt nützliche Eigenschaft - richten Sie das Verhältnis von guten und schlechten Cholesterin, während normalen Gesamtcholesterinspiegel zu halten.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind in drei Typen unterteilt, die so genannte Omega 3, 6 und 9. Alle von ihnen sind von großem Nutzen für Körper, insbesondere chronische Entzündungen zu reduzieren und den Gewebestoffwechsel verbessern. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind wesentlich für die gesunde Person in einer Menge von 5 do10 g pro Tag, ihre Hauptquelle für pflanzliche Öle, Nüsse und fettem Fisch. Fisch sollte das Meer, gefangen in kalten nördlichen Gewässern sein, wenn es nicht notwendig ist, in Öl zu verweigern und von Fischkonserven - sie werden auch Vorteile für den Körper bringen.

Es ist klar, dass Fett, das viele die Quelle all ihrer Not betrachten, in der Tat, eine Masse von nützlichen Eigenschaften, aber trotz ihres hohen Kaloriengehalt, sie auszuschließen von der Diät gefährlich ist. Die Mahlzeiten sollten so viel wie möglich variiert werden - für die normale Entwicklung und das Funktionieren unseres Körpers erfordert das gesamte Spektrum an Nährstoffen. Von den überschüssigen Kalorien kann durch Erhöhung der Energieverbrauch durch den Körper ausgeschieden werden, ist es die Art und Weise ist genug: es möglich ist, die Temperatur der Umgebung durch einfaches Öffnen zu reduzieren, beispielsweise das Fenster, und Sie können sich bemühen, und erreichen schließlich in die Turnhalle! Es ist dies nicht die Ablehnung von essentiellen Fettsäuren, die den Körper eigentlich profitieren.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.