Rubriken
Eine nützliche Information

Vodka

Es ist schwer, eine Mahlzeit zu sich vorstellen, dass in Russland ohne das "kleine weiße" kosten würde, wie es oft Wodka-Liebhaber genannt wird. Wodka wird als sauber und daher nützlich trinken, gibt es viele Rezepte für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten Wodka ( "trank ein Glas, und alles verschwunden") zu sein.

Dr. Boris Akimov erzählt von den Mythen, die mit Wodka und seinen wahren Qualitäten verbunden sind.

Die Reaktion des Menschen auf Alkohol im Allgemeinen und das Individuum in den verschiedenen alkoholischen Getränken insbesondere - wie das Sprichwort sagt, zu wem die Wassermelone, und die Schweine hryaschik! Bei all meiner Liebe zu Weinen zum Beispiel bekomme ich die angenehmsten Vergiftungsgefühle von hellem Bier. Dabei geht es nicht nur um Geschmack und Stimmung, sondern auch um die biochemischen Prozesse des Körpers, die unter Beteiligung des Enzyms Alkoholdihydrogenase ablaufen. Daher unterscheidet sich die Reaktion des Körpers eines Alkoholikers auf Ethanol (Weinalkohol) von der Reaktion einer Person, die wenig trinkt - tatsächlich ist dies die Tragödie eines Betrunkenen, der seine Sucht nicht besiegen kann.

Viele Geister sind nützlich. Ein Glas Wein oder ein Schuss Schnaps (Schnaps, Whiskey, Rum) - ein großes Werkzeug Prävention von Herz-System Krankheiten, neben sie enthalten viele Substanzen, die für unseren Körper, weil sie das Mineral und sogar einige Vitamin Zusammensetzung von Beeren, Früchte, Getreide behalten, von dem sie hergestellt sind.

Vodka - ein Sonderfall, es ist das einzige alkoholische Getränk, das nur reinen Alkohol enthält. Gut und Wasser zu verdünnen, um den Ethanolanteil 1: 3. Wodka-Produktion erfordert minimal Kosten und Fantasie, aber die Fülle von Sorten von Wodka ist erstaunlich, von denen einige sind teurer Weine und Schnäpse, für die Herstellung, dass erhebliche Anstrengungen erforderlich sind. In diesem Fall tun die Fähigkeit unserer Lands ein defektes Produkt auch aus diesen beiden sehr einfachen Zutaten einfach unausrottbar - erinnere mich noch an den schrecklichen Geschmack von Wodka „Russian“ für den Rubel 3 62 Penny (hallo zu denen, die für die Sowjetunion nostalgisch sind!). Natürlich Alkohol, mit Wasser verdünnt, nicht den brennenden Geschmack, wie im Original, aber es hängt von der Reinheit von Alkohol und Wasser.

Mit zwei Mythen, die mit Wodka verbunden. Einer von ihnen -, dass Wodka ist traditionell russische Getränk. In der Tat ist Alkohol zuerst in den VI Jahrhundert arabischen Alchimisten hergestellt, die den Stein der Weisen gesucht, und in Russland wurde es Genuesen im XIV Jahrhundert unter dem Namen Aqua Vita gebracht - Wasser des Lebens. Das Wort "Wodka" Polnisch, bis zum Ende des XIX Jahrhunderts Wodka in Russland "Brot Wein" genannt, obwohl der Geist des Weines kann von jedem Bio-Produkt hergestellt werden (in Russland ist es eine Kartoffel).

Ein weiterer Mythos über Wodka - ist, dass ihr Grad (Verhältnis von Alkohol zu Wasser) definiert Mendelejew. In der Tat, nicht nur Wodka, aber die Mehrheit der Geister in 39-43 Grad-Bereich. Dmitri Iwanowitsch studierte verschiedene Verbindungen von Alkohol mit Wasser als Chemiker und keine Rezepte Wodka war es nicht.

Wodka in Russland ist mit Alkoholismus verbunden sind, und hier ist es leider nicht mehr ein Mythos. Kann ich es trinken? Eine Frage des Geschmacks. Das brennende Getränk, mit Snacks eigenartigem Gefühl kombiniert Verzichtet und es ist für den Amateur konzipiert, die im Grunde eine schnelle berauschende Wirkung haben will. Sprechen Sie über solche Dinge wie harmonische Aroma und einen angenehmen Nachgeschmack des Produkts, werden wir nicht. Im Vergleich zu anderen Spirituosen Wodka hat weniger prophylaktische Wirkung. Aber hat in der Tat, produziert unser Körper Ethanol selbst. Die einzige Frage, in Höhe des Verbrauchs, aber mit diesem, Liebhaber von Wodka, in der Regel nicht alles ist gut. Wie bei Gesundheit. Deshalb, wenn Sie einen gemütlichen Familienurlaub planen, versuchen Sie als Alternative zum Wodka auf den Tisch und anderen alkoholischen Getränke setzen. Schließlich können die Geschmacksgewohnheiten verändert werden, und ganz plötzlich? ..

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.