Rubriken
Eine nützliche Information

Pizza "Margarita"

Diese Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum, die Farben der italienischen Flagge symbolisiert, wurde zum ersten Mal in 1889 Jahr in Neapel vorbereitet für den italienischen König Umberto I. und seiner Frau Margarete von Savoyen, der Partei des Königs wollte so beliebt bei den Armen Gericht zu probieren.

Qiu Pitsu mit Pomidorom, Mozareloyu und Basilikum, das Symbol der Kolonie des italienischen Prapor, wurde zunächst in Neapoli in 1889 für den Talikkönig Umberto I und seine Freundin Margaret von Savoyen ausgebildet: Innerhalb einer Stunde wurde die Tricolor Pica nach der Königin benannt und sie wurde besonders geehrt.

Zubereitungszeit - 1 Stunde plus Gärung

Zutaten für 4 Portion:

Für den Teig:

Weizen 250 g

Wärme Wasser 100 g

Hefe Geschwindigkeit 7 g

Olivenöl 4 Jahrhundert. Löffel

Salz 1 h. Löffel

Für die Füllung:

200 g Tomaten

Mozzarella-Käse 200 g

geriebener Parmesan 50 g

Olivenöl 3 Jahrhundert. Löffel

Knoblauchzehen 2

Basilikum

gemahlener schwarzer Pfeffer

Salz

Zubereitung:

Hefe lösen sich in einer kleinen Menge an warmem Wasser, fügen Sie 2 Esslöffel Mehl, rühren, lassen für eine halbe Stunde. Butter, Salz, das restliche Wasser, Mehl und kneten den Teig.

Den Teig in einer halben Stunde an einem warmen Ort, wieder kneten und rollen in eine runde Schicht dicker als 6 mm.

Den Teig auf ein gefettetes Blech, auf Put geschält und gehackt Tomatenscheiben, dann Mozzarellascheiben, Salz und Pfeffer. Fügen Sie den gehackten Knoblauch und Basilikum, mit geriebenem Parmesan bestreuen und über Butter.

Bake 25 180 Minuten bei ° C

<Rezept vorne - Pizza mit Rippchen und Oliven

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.