Rubriken
Eine nützliche Information

Weihnachtsplätzchen

Zutaten:
Für den Teig

200 Unze. Honig
130 g brauner Zucker oder Zucker muskavado
1 Esslöffel Rum
100 Unze. geschmolzene Butter
1 Ei

Zutaten:
Für den Teig

200 Unze. Honig
130 g brauner Zucker oder Zucker muskavado
1 Esslöffel Rum
100 Unze. geschmolzene Butter
1 Ei
500 Unze. Weißmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Gewürz Bouquet von Zimt, Ingwer und Muskatnuss

Für die Glasur:
2 Ei-Protein
200 Unze. zweimal gesiebten Puderzucker
7-8 Tropfen Zitronensaft
Lebensmittelfarbe (optional)

Zubereitung:
Honig und brauner Zucker auf Feuer erhitzt schmelzen leicht.

Die Mischung wird abgekühlt und in eine tiefe Schüssel. In 1 Jahrhundert. l. Rum, 1 Ei und zerlassener Butter. Mischen Sie mit einem Mixer, bis er beginnt, erscheinen zu schäumen.

Das Mehl in eine Schüssel geben. Machen Sie einen hohlen, gießen Sie in Hefe und es 1 Stunden. L. Bouquet von Gewürzen Zimt, Ingwer und Muskatnuss. Gut mischen und fügen Sie mit der Mischung in die Schüssel.

Rühren Sie in den Mixer geben wie möglich, und dann manuell domisyty Teig.

Stellen Sie das Minimum für 2 Jahre in den Kühlschrank, der Schob ist kalt geworden. Lassen Sie die Rosette ca. einen Zentimeter und jungfräuliche Figur rollen.

Vypikati bei Temperaturen von 150-160 Grad ist nicht gut, bis goldbraun.

Nach prohololo Cookies ist es mit Glasur bedeckt.

<Rezept vor der Front - Madeleine Biscuits Erstes Rezept - Garbuzov Bagels>

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.