Rubriken
Eine nützliche Information

Gewicht verlieren in der Kleie: den Nutzen und Schaden

Dieses elegante Produkt ist Teil des obligatorischen Menü von fast allen, die Diäten einhalten. Welche Kleie verdienen solch eine Ehre? Was sollte über sie wissen, bevor sie auf eine Diät hockt?

 

Die Heilkraft von Abfällen

Ohne falsche Lyrismus ist erwähnenswert, dass die Kleie - eine Verschwendung, genauer gesagt Nebenprodukt der Weizenverarbeitung, Roggen, Gerste und anderem Getreide. In der Tat, diese Kornschale in Form von winzigen Partikeln von Staub und Spreu. Für eine lange Zeit als Kleie Ernährung von Vieh, aber in den letzten Jahrzehnten ist eine der nützlichsten Produkte.

Ihr Hauptvorteil - Faser, die wie eine Bürste unseren Körper von innen reinigt. Als Ergebnis verbessert die Darmperistaltik und Verdauungssystem reibungslos läuft. Da die groben Fasern erlauben nicht vollständig verdaut Kleie, quellen sie im Darm, und wie ein Schwamm, um überschüssige Feuchtigkeit mit schädlichen Substanzen absorbieren. Neben gequollen Kleie ein Gefühl von angenehmer Fülle schaffen, die weniger Kalorien verbrauchen können und Gewicht zu verlieren.

Beta-Glucan in der Kleie enthaltenen Fettsäure zu neutralisieren, damit den Cholesterinspiegel zu normalisieren. Und Kleie ideal für Diabetiker-Diät, weil es keine schädlichen Zucker enthält und senkt den glykämischen Index von anderen Produkten. Darüber hinaus stimulieren sie den Stoffwechsel und die Immunität zu stärken.

 

entsprechen der Maßnahme

Genug ist genug - das ist das Hauptprinzip ist, die geführt werden müssen, die Heilkraft der Kleie zu fühlen. Der Tagessatz sollte nicht mehr als 30 nicht in sonst wird der Körper Gewicht Nährstoffe verlieren, die mit anderen Produkten kommen - sie einfach keine Zeit haben, in einweichen und mit Resten von Kleie bringen. Darüber hinaus können Sie eine Schwere im Magen und Beschwerden, Verstopfung, Darmflora Gleichgewicht zu bekommen. Wenn Gastritis und Ulcus duodeni in der akuten Phase der Kleie auch besser ist, zu verzichten.

Es ist erwähnenswert, dass Substanzen enthält, in der Kornhülle erinnern die, wenn sie häufig als Toxin wirken verbraucht. Deshalb vor dem Kauf Kleie müssen sicherstellen, dass sie eine angemessene Behandlung erhalten. Richtige Kleie ist besser, in Apotheken oder Supermärkten Nahrungs Abteilungen zu suchen. Aber der Markt die Produkte erfordern zusätzliche Wärmebehandlung.

 

wenig Feinheiten

Qualitative Kleie absolute Mangel an Geschmack und Geruch, haben eine trockene krümelige Konsistenz. Der Einfachheit halber werden sie häufig in Form von gepreßten Pellets unterschiedlicher Formen verkauft. Lesen Sie sorgfältig die Kleie für das Vorhandensein von Schimmel oder Verunreinigungen. Der bittere Geschmack deutet auf eine schlechte Qualität der Verarbeitung und Schadstoffen.

Vergessen Sie nicht, dass die Kleie - ein Nahrungsergänzungsmittel und kein separates Gericht. Sie müssen mit anderen Produkten in Wechselwirkung treten, sonst würden sie nutzlos. Typischerweise gießen ein Teil der Kleie Wasser für eine halbe Stunde, gießen Sie die überschüssige Flüssigkeit und auf die geschwollene Masse von jedem Gericht hinzuzufügen. Dies kann Quark oder Joghurt, Saucen oder Nahrungs Burger, frische Salate und eine Vielzahl von Getreide und vieles mehr sein.

Versuchen Sie, die übliche Ernährung erfrischend, zusätzlich zu den alltäglichen Gerichten ein wenig Kleie. Heilwirkung und gute Laune garantiert.

 

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.