Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

AB InBev Jahres senkt Wachstumsprognose

Die weltweit größte Brauerei Anheuser-Busch InBev senkte seine jährliche Wachstumsprognose aufgrund der Verschlechterung der Bierabsatz in Brasilien, dem zweitgrößten Markt für das vierte Quartal des Unternehmens in Folge.

Bierhersteller Budweiser, Corona und Stella Artois berichtete am Donnerstag, dass der Absatz in Brasilien, wo AB InBev zwei Drittel des Marktes nimmt, um 4,1 Prozent im Zeitraum von Juli bis September fiel. So ist nach "Reuters", der Rückgang von Anfang des Jahres betrug Prozent auf 6,4.

"Die meisten unserer Märkte haben gute Ergebnisse gezeigt. Allerdings sind diese Ergebnisse negativ von einem sehr schwachen Quartal in Brasilien betroffen, "- sagte Chief Financial Officer Felipe Dutra während der Telefonkonferenz.

AB InBev, sagte, dass die Leistung in Brasilien, von der Rezession leidet, sind das Ergebnis der schwierigen Marktbedingungen im Vergleich zu den guten Ergebnissen des Vorjahres und einer ungünstigen Wechselkursabsicherung.

Zur gleichen Zeit haben die mexikanischen Indikatoren einen hellen Fleck für das Unternehmen geworden. Der Bierabsatz in dem Land stieg um 9,6 Prozent.

Das operative Ergebnis im dritten Quartal verringerte sich um 2 Prozent auf $ 4,03 Milliarden, so das Unternehmen, während als durchschnittliche Prognose der Analysten befragten von Reuters $ 4,43 Milliarden erwartet.

Quartalsbericht freigegeben, nachdem AB InBev seine Führung auf dem Weltmarkt gestärkt durch den Kauf des nächsten Wettbewerbers SABMiller 79 Milliarden Pfund ($ 96,2 Milliarden Euro) in diesem Monat jedoch spiegeln die Daten die Leistung vor der Absorption.

AB InBev auch angekündigt, dass es eine Zwischendividende in Höhe von 1,60 Euro je Aktie als im Jahr 2015 zahlen würde.

Siehe auch ... 01/08/2014 AB InBevs Gewinn wächst dank Fußball27 / 02/2014 AB InBev erwartet ein Umsatzwachstum in Brasilien und Mexiko07 / 05/2015 AB InBev steigert den Gewinn, während der Umsatz sinkt21 / 07/2016 AB InBev erhielt die Genehmigung für die Übernahme von SABMiller12 / 11/2015 AB InBev startet Fusion mit SABMiller29 / 09/2016 AB InBev-Aktionäre genehmigen Übernahme von SABMiller17 / 03/2016 AB InBev platziert Anleihen für 9 Mrd. € 16 AB InBev sucht Kredite zum Kauf von SABMiller 09/2014/05 Sales AB InBev in Russland fiel um 11% 2014/20/20 Japaner Asahi kauft europäische Biermarken04 / 2016/17 Medien: Auf dem Biermarkt wird eine Fusion führender Unternehmen vorbereitet 09/2015/11 Anheuser-Busсh InBev ging teela SABMiller10 / 2016/15 AB InBev wird die Bierindustrie in Südafrika unterstützen04 / 2016/08 SABMiller lehnte das Angebot zur Fusion mit AB InBev10 / 2015/29 ab. Einreichung eines Vertrags zwischen AB InBev und SABMiller - 08 Mrd. USD

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.