Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Die Aktien der landwirtschaftlichen Betriebe "Razguliay" stieg 40%

Anteile des "Razguliay" bei einer Auktion am Freitag Oktober 21 stieg der Moskauer Börse 40 Prozent. Solche Informationen sind auf der Website der Börse.

Wie bei 14: 33 Moskau Zeit stieg die Aktien des Unternehmens 39,68 Prozent auf 8,66 Rubel.

Der Grund für den Kauf könnte Erwartungen der Marktteilnehmer die Lösung der Frage nun vor der Schuld "Rusagro" in Bezug auf sein.

Die spekulative Wachstumswerte Gruppen auch am Ende September wurde beobachtet, als bekannt wurde, dass das Unternehmen Maßnahmen ergreift, die Schulden zu "Rusagro" zurückzuzahlen, sagte "Interfax".

Im September bestätigte der Code civil "Rusagro" die Tatsache der Verhandlungen mit "zechen" und die Sitzung des Konkurs wurde bis Oktober 28 verschoben. Schulden "Razgulyai" vor dem Antragsteller 624,6 Millionen Rubel.

Gruppe "Razguliay" - russischen landwirtschaftlichen Betrieb, der die drei sektoriellen Bereichen vereint: Landwirtschaft, Getreide und Zucker, sowie die Aufteilung auf die Interaktion mit Einzelhandels-Netzwerken. Die Holding umfasst 12 Aufzüge, sieben Mühlen, drei Getreidepflanze, 10 Zuckerfabriken und Milchfabrik. Unter der Kontrolle der Gruppe ist mehr als 460 Tausend Hektar Land.

Siehe auch ... 17/11/2015 „Razgulay“ verkauft einen Teil seines Kernvermögens22 / 06/2012 „Razgulay“ erhält Präferenzen für den Bau von Schweinefarmen in Baschkirien05 / 04/2016 Razgulay Holding reduziert Vermögenswerte 27 03%, Reis 2013% 2012/8/23 Rusagro gab den Startschuss für Zuckervermögen Razgulyaya 13/05/2016 VEB wird Razgulyay unter Kontrolle nehmen 26 Moskauer Unternehmen erwarb Abundance02 / 2013/29 Rusagro erwirbt Zuckervermögen Razgulya 04 Razgulay auf neue Weise geteilt2014 / 23/01 Ag Razgulay Holding Holding hat Insolvenzantrag gestellt2013 / 29/03 Rusagro fordert, Razgulay für insolvent zu erklären 2016/24/09 Rusagro bietet an, Schulden von Razgulaya zu kaufen 2015 Angstrom wird Reis mit AF-Group teilen

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.