Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Dzhigurda wurde das Gesicht der Kampagne "The worst Whopper"

Burger King Gesellschaft einen Abfindungsvertrag mit Nikita Dzhigurda. Showman wird das Gesicht Online-Werbekampagne "The worst Whopper", die in dieser Woche startet, der Pressedienst des Burger King.

Netzwerk zusammen mit Nikita Dzhigurda Drucke wurden bereits für die kommende Kampagne vorbereitet. Zur gleichen Zeit, wie Burger King erwähnt, "Maxim Telecom" Werbe Betreiber in der Moskauer U-Bahn-WiFi-Netzwerk, abgelehnt Werbekampagne ohne ausreichende Begründung. In dieser Hinsicht ist Burger King geht um eine Beschwerde einzureichen.

Netzwerk-Verbindungen und Schausteller verschlechterte sich nach dem Burger King, eine Klage in Höhe von Dzhigurda 300 tausend Dollar für Schäden an Ruf des Unternehmens eingereicht hat.

Über die Zusammenarbeit mit Showman kündigte Burger King im späten August. Es wurde vorgeschlagen, dann, dass Nikita Netzwerk Dzhigurda die Marke Botschafter geworden. Durch die Partnerschaft, hatte der Schauspieler in Marketingaktivitäten und Werbekampagnen zu beteiligen.

Siehe auch ... 13/04/2016 FAS hat keine Verstöße in der Werbung festgestellt Burger King30 / 08/2016 Neue Kampagne des provokativen Marketings Burger King Burger King 20 Burger King provokative Nuggets Werbung 03 Burger King beschuldigt MaximTelecom der Zensur / 2015 Werbung Burger King hat die erste Klage ausgelöst19 / 06/2015 Fazit von McDonald's: Step-It Fitnessspielzeug 17 McDonald's wegen Werbeplagiats angeklagt05 / 2016/13 „Victory“ -Anzeige von „Vyatka Kvass“ 07 Hennessy ändert Kommunikationsstrategie

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.