Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Ministerium für Industrie mustert Wodka

Industrie und Handel Ministerium Vorschläge auf die Preise für Wodka vorbereiten und präsentieren ihre Position an die Regierung in der nahen Zukunft. Er erzählte Reportern, stellvertretender Minister für Industrie und Handelsminister Viktor Evtukhov am Rande des Forums "Sotschi-2016».

"Wir würden noch nicht befürworten, beurteilen wir die Situation. Wir bereiten einen Bericht und Vorschläge, wie wir diese Position zu sehen, aber es ist nichts, darüber zu sprechen, weil all dies wird mit Experten aus der Wirtschaft diskutiert werden, das Ministerium für Finanzen, mit Minekom "- sagte Evtukhov.

Die Vorschläge sind noch nicht bereit und erfordern eine sorgfältige Prüfung, betont Evtukhov. "Es wurde noch nichts, wir bieten nicht. Wir sind sehr sorgfältig und gründlich diese Schätzungen zu behandeln. Wenn es fertig ist, der Regierung vorgelegt, und dann wird es klar Position "sein, - fügte er hinzu.

Vorschläge für die Preise für Wodka, nach Evtuhova wird an die Regierung in naher Zukunft vorgestellt. "In naher absehbarer Zukunft. Wir arbeiten daran, gibt es eine Kommission, aber die Hauptsache ist, nicht zu beeilen ", - sagte der stellvertretende Leiter der Industrie-und Handelsministerium.

Am Vorabend des "Kommersant" berichtet, dass das Ministerium für Industrie zugunsten der Senkung der Verbrauchsteuer war auf Spirituosen in 2-2,5 Zeiten (dh bis zu 200-250 reiben.), Die den Preis für rechtliche Wodka, um eine optimale 100 Rubel bringen sollte. für 0,5 l. Der Vorschlag im Bericht des Ministeriums enthalten (eine Kopie davon zur Verfügung Ausgabe war), auf der Grundlage der Kommission staatliche vorbereitet illegalen Handel mit Industrieprodukten von April 13 2016 Jahren zu bekämpfen.

Früher schlug das Finanzministerium mit 190 197 zu reiben den Mindestverkaufspreis für Wodka zu erhöhen. für 0,5 l. Minekomrazvitiya, die wiederum das Finanzministerium vorgeschlagen, in 2017, die Verbrauchsteuer auf Spirituosen aus der Gegenwart zu 500 360 Rubel zu reduzieren. 1 Liter wasserfreiem Alkohol und Wodka im IRC -. Mit bis zu 190 136 Rubel, in einem Interview informiert "RIA Novosti", der stellvertretende Wirtschaftsminister Oleg Fomichev

Siehe auch ... 18 Einzelhändler dürfen sich nicht vom Gesetz befreien 05 Der Einzelhandel ist auf Migranten beschränkt2016 Das Ministerium für Industrie und Handel sieht Ausnahmen für den Marktrat vor Anstieg um 24% 12/2013/27 Ministerium für Industrie und Handel hat seine Stellungnahme zum Einzelhandelsgeschäft04 / 2016/06 bekannt gegeben Ministerium für Industrie und Handel gegen vorzeitige Aufhebung von Lebensmittelsanktionen 04/2016/23 Ministerium für Industrie und Handel zur Senkung der Verbrauchsteuern auf Alkohol Kaffee kann in Russland zu einem „sozialen“ Produkt werden 10/2013/4 Kleiner Handel zum Verbraucher führen 23/09/2016 Ministerium für Industrie und Handel: auf der Krim die niedrigsten Preise in der Russischen Föderation 26/09/2014 FAS für "organisches Wachstum" auf 11% des Marktanteils erhöhen 02/2016/25 Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation wird den Online-Handel entwickeln mit Preisen in "cu"

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.