Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

"Agribusiness" beschuldigt "Cherkizovo" Plagiat

Russlands größter Produzent von Fleisch Holding "Agribusiness" beschwerte sich bei der FAS für die Firma "Cherkizovo". Die Beteiligung wird angenommen, dass die Produktion von Schweinefleisch für Röstung Rivale seine Verpackung kopiert.

Die FAS-Experten haben in den Aktionen der Gruppe "Cherkizovo" Anzeichen einer Verletzung des Gesetzes zum Schutz des Wettbewerbs gesehen. Es geht auf den Verkauf in Packungen von Schweinefleisch für Röstung. Die Verpackung kann mit ähnlichen Produkten "Agribusiness" Holdinggesellschaft zum Verwechseln ähnlich angesehen werden, sagte RBC, die Presse-Service der Antimonopol- Behörde. Die Ergebnisse wurden auf der Grundlage des Expertentreffens der FAS gehalten 18 Oktober gemacht.

"Die Experten dafür gestimmt, dass es Anzeichen für eine", - sagte der Repräsentanz. Ihm zufolge am ehesten über die Zustellung wird Verwaltungsverfahren über die Angelegenheit einzuleiten.

"Unlauterer Wettbewerb ist das Erscheinungsbild der Produktpalette zu simulieren" Schweinefleisch im Paket zum Backen "- sagte RBC Alexander Krasnow, Leiter der Rechtsabteilung" Miratorga ", die Ansprüche gegen die vorgebrachten" Cherkizovo ". Wir sprechen über ein paar Arten von Produkten, sagte Krasnow.

In "Cherkizovo", informierte der Pressedienst, dass im Zuge "Miratorga Forderungen, aber lehnte eine Stellungnahme ab.

Ironie MARKETING

Interviewten RBC Vertreter der Marketing-Unternehmen nicht einverstanden mit "Miratorga" Position. Als Creative Director von Branding-Agentur Depot WPF Alexey Fadeev, alle Aufkleber von solchen Produkten haben eine ähnliche Farbgebung und Layout und Schinken - eine ähnliche Farbe und Größe. "Meiner Meinung nach gibt es keine Ähnlichkeit ist hier nicht zu dem Punkt, der Verwirrung, und" Cherkizovo "machte seinen Entwurf so viel wie möglich, andere als" Miratorga "- soweit so dass das Verpackungsformat", - der Experte glaubt.

"Gemessen an den Bildern, die ich keine Aussicht im vorliegenden Fall sehen, gibt es keine" - ein Vermarkter und CEO von "Dymshits and Partners" Michael Dymshits zustimmt. Mit dem gleichen Erfolg können wir sagen, dass einige Hersteller von gefälschten Wurst, "weil sie wie Würstchen aussehen und haben eine bestimmte Form", ironischerweise der Experte.

Wenn jedoch die FAS-Kommission die Meinung des Sachverständigenrates unterstützt und die Tatsache der Gesetzesverstöße bestätigt wird, droht der Fall Tscherkisowo mit ernsten Risiken. Das Unternehmen muss die Verwendung von "umstrittenen" Verpackungen, die nach Artikel 1515 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation als Fälschung anerkannt werden. Darüber hinaus werden alle Erlöse aus der rechtswidrigen Nutzung dieses Pakets zugunsten von Miratorg beglichen, erklärt der Senior-Anwalt der BMS-Kanzlei Taras Khizhnyak.

Auch nach dem Gesetz der Rechtsinhaber hat das Recht, die "Cherkizovo" oder eine Entschädigung in Höhe von tausend 10. 5 Mio. RUB zu verlangen. (Je nach Entscheidung des Gerichts) oder die Zahlung von den doppelten Wert von gefälschten Waren oder rechts, um eine Marke, insgesamt Khizhnyak zu verwenden.

In regelmäßigen Abständen Hersteller aus verschiedenen Branchen auf die FAS wenden sich mit Beschwerden, die ihre Produkte von der Konkurrenz kopiert. Eines der jüngsten Ehen erregende Fälle zu diesem Thema - der Streit zwischen dem Unternehmen "Valio" LLC und "Tradition", produziert Öl "Baba Walja." Der Fall wurde auf Antrag der "Valio" visuelle Ähnlichkeit zwischen den Paketen von Öl, "Baba Walja" und Öl "Valio" ins Leben gerufen. Am Ende des Jahres gefunden 2015 FAS OOO "Tradition" in Verletzung des Wettbewerbsrechts. Das Unternehmen ging vor Gericht, aber im Sommer 2016 erkannte das Schiedsgericht von St. Petersburg und Gebiet Leningrad, die Legitimität der FAS Entscheidung.

Siehe auch ... 25/03/2013 Die meisten Schweineunternehmen in Russland05 / 04/2016 Miratorg beabsichtigt, seinen Exportanteil auf 25% zu erhöhen 13/12/2012 Europa erhält Putins Hähnchenschenkel 20/12/2012 Miratorg wird seinen ersten Supermarkt eröffnen in St. Petersburg im Februar 2013 18/07/2014 In den Netzwerken von Brjansk wurden infizierte ASF-Produkte gefunden eigenes fleisch22 / 10/2014 Miratorg steigerte den Absatz von Fleischprodukten21 / 11/2012 Die Fleischimporteure hörten auf Lieferungen im Januar 13/08/2014 Miratorg steigerte den Umsatz im ersten Halbjahr um 10% 10/2012/04 Fitch bestätigt die Bewertung von Miratorg 02/2015/10 Miratorg verdreifachte die Lieferung von Fleisch nach China07 / 2013/37 Miratorg erhielt Recht auf den vietnamesischen Markt28 / 04/2016 Chinese Veterinary Service wird Miratorg Unternehmen besuchen

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.