Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Gemüse und Obst aus der Türkei müssen warten

Rosselkhoznadzor hat mit der Wiederaufnahme der Lieferung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der Türkei Schwierigkeiten, die aus dem Import aus Pflanzenschutzgründen verboten wurden, die Presse-Service-Agentur. Die Türkei hat noch nicht das Rosselkhoznadzor Programm von Aktivitäten zur Verfügung gestellt phytosanitären Sicherheit von Produkten nach Russland geliefert, um sicherzustellen, die innerhalb weniger Tage nach dem 10 6 Oktober Gespräche zur Verfügung zu stellen versprochen.

"Leider bis jetzt der Föderale Dienst für Veterinär- und Pflanzenschutzaufsicht hat nicht aus dem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Viehzucht von der Republik Türkei eines solchen Programms erhalten, die die Umsetzung der Vereinbarungen erschwert erreicht", - sagte in einer Erklärung Rosselkhoznadzor.

Für die Restaurierung und Weiterentwicklung der gegenseitigen Versorgung mit landwirtschaftlichen Rosselkhoznadzor forderte die Türkei die Vorbereitung des Inspektionsprogramms zu beschleunigen und es so bald wie möglich zur Verfügung stellen.

Im Oktober sagte der offizielle Vertreter von Julia Melano Rosselkhoznadzor die RNS, Rosselkhoznadzor, die das Verbot der Einfuhr von Zucchini in Russland aus der Türkei auf der Grundlage der Prüfung der türkischen Unternehmen heben kann, die nächste Woche stattfinden wird.

In 2016 Jahr für Rosselkhoznadzor phytosanitären Gründen verhängte vorübergehende Einfuhrverbote für einige nicht unter die Beschränkung der Einfuhren von Obst und Gemüse aus der Türkei fallen. Unter ihnen waren die Squash-und Kürbisse, Auberginen, Paprika, Granatäpfel und Eisbergsalat.

Zuvor hat die russische Regierung das Verbot der Lieferung nach Russland von Orangen, Mandarinen und andere Zitrusfrüchte sowie Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen angehoben, die Einfuhr von dem bis Januar 1 2016 Jahre beschränkt war. Unter dem Verbot der Regierung ist immer noch etwas Gemüse (Tomaten, Zwiebeln, Schalotten, Blumenkohl, Brokkoli, Gurken) und Beeren (Erdbeeren, Erdbeere).

Siehe auch ... 13/05/2016 Russland kann Gemüse und Obst aus der Türkei ablehnen und Moldawien27 / 04/2016 Russland erlaubte den Import von Gemüse und Obst aus BiH09 / 03/2016 RSHN zeigte Interesse an Lieferungen aus der Elfenbeinküste58 / 07/08/2014 Die Türkei erhielt die Genehmigung von RSXN24 / 10/2016 Yerevan und Baku verleugneten „türkisches“ Gemüse07 / 04 / 2016 verbot RSHN den Import von Granatäpfeln und Pfeffer aus der Türkei RSHN ist bereit, die Einfuhr von Pfeffer und Kohl aus der Türkei zu verbieten24 / 10/2014 RSHN hat das Verbot für türkische Tomaten ausgeweitet04 / 03/2016 Landwirtschaftliche Produkte werden angerechnet Tarif

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.