Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

PepsiCo ist in Gesprächen KeVita zu erwerben

PepsiCo verhandelt über die Übernahme von KeVita, einem Hersteller von probiotischen Getränken mit Sitz in Kalifornien, berichtete Reuters unter Berufung auf Quellen. Die Transaktion könnte im Oktober 2016 des Jahres abgeschlossen sein, die Kosten könnten etwa 500 Millionen US-Dollar betragen.

PepsiCo ist bereits an KeVita beteiligt und hat zuvor eine Vertriebsvereinbarung mit KeVita unterzeichnet.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass die Verhandlungen erfolglos enden, teilte die Quelle mit.

PepsiCo - einer der weltweit größten Hersteller von kohlensäure und nicht-kohlensäurehaltigen Getränken und Speisen. Zu den Marken des Unternehmens gehören PepsiCo, Mountain Dew, Lay, Cheetos, Mirinda, Tropicana und andere. PepsiCo den Umsatz in der Welt bis zum Ende des Jahres belief sich auf $ 2015 63,05 Milliarden Umsatz in Russland -. $ 2,8 Mrd. PepsiCo Kapitalisierung $ 155,2 Milliarden.

Siehe auch ... 20 PepsiCo verzeichnete im dritten Quartal einen Umsatzrückgang 04 PepsiCo-Reingewinn um 2016 mal erhöht30 / 09/2016 PepsiCo senkt den Nettogewinn um 3,7% 19/04/2016 PepsiCo senkt den Nettogewinn um 24% 12/02/2016 PepsiCo plant die Umbenennung von Diät-Cola16 / 28/06 2016 Coca-Cola oder PepsiCo: Wer wen? 07 Coca-Cola und Pepsi wegen Interessenvertretung verurteilt 10 Amerikaner lieben kein Soda mehr 2015 Der Quartalsumsatz von PepsiCo sank um 13% 02 Neu PepsiCos Version von Mountain Dew mit Malzgeschmack 2013/11/10 Gewinn und Umsatz von PepsiCo übertrafen Prognosen 2016/22/01 Cido grupa wird PepsiCo-Getränke herstellen 2013/24/04 PepsiCo steigerte den Gewinn2015/3,2/19 PepsiCo steigerte den Gewinn

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.