Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

St. Petersburg Stellvertreter beschlossen, das Wort "shaverma" zu schützen

Stellvertreter des intra kommunale Vereinigung von St. Petersburg Schuschari Artemy Galitsin vorgeschlagen Moskau Besitzer von Fast-Food-Ständen ruft shawarma shawarma zu vertreiben. Über diese schrieb er am Dienstag Oktober 25, auf Ihrer Seite zu Facebook.

Nach Angaben der Parlamentarier, wurde der Begriff "shaverma" Teil des kulturellen Code von Petersburg. "Und zum Entsetzen vieler, immer mehr statt der traditionellen shavermy Restaurants in diesem Gericht spezialisiert, es auf Moskau Manieren genannt wird -" "." Shawarma Er glaubt, dass die Situation durch das Gesetz oder durch Bewegen des Dissens in der Hauptstadt verändert werden kann.

"Es gibt keine Kompromisse! Bordstein, Parade, Shaverma! ", - schloss der Abgeordnete.

Shawarma (oder shaverma) - Naher Osten Gericht von Pitta oder Fladenbrot, gefüllt mit gegrillten und dann zerhackt Fleisch mit Gewürzen, Saucen und Salat aus frischem Gemüse. verschiedene Namen von Fastfood in Regionen Russlands: Moskau - döner, in St. Petersburg - shaverma.

Siehe auch ... 27 Am Stadttag wird in St. Petersburg ein Rekordkuchen gebacken 05/2016 Moskauer zog "schlanke" Klage gegen Burger King zurück 11/06/2015 Burger King wird für "schlanke" Diskriminierung verantwortlich sein 04/04/2016 St. Petersburg halbtrockenes Gesetz 19/05/2016 Amerikaner "verheiratet" mit Döner aus Protest 10/05/2016 In Tschetschenien Es ist verboten, bei Hochzeiten Alkohol zu trinken. 06/05/2016 In Moskau ist das Festival "Fischwoche" in vollem Gange. 11/09/2013 In Nowosibirsk wurde ein Wurstdenkmal abgebaut Einwohner von Jekaterinburg17 / 07/2015 Russen vertrauen bereits einheimischen Produkten07 / 10/2015 Russen offenbarten Lebensmittelpatriotismus

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.