Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Profit Yum! Marken im III Quartal wurde von 47% gewachsen

Das Unternehmen Yum! Brands berichtet im III Quartal erhalten hat, einen Gewinn von $ 622 Millionen Berichterstattung bis 47% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Der Umsatz für den Zeitraum fiel auf $ 3,32 Milliarde von $ 3,43 Milliarden Euro. Analysten hatten vorhergesagt Gewinn von $ 1,10 pro Aktie bei einem Umsatz von $ 3,47 Milliarden.

Nach der Prognose des Unternehmens, nach dem RNS, in diesem Jahr das operative Ergebnis wird unter Berücksichtigung der Wechselkurse erhöhen 15% im Vergleich mit einer früheren Prognose von 14%.

Yum! Brands - amerikanisches Unternehmen in der Gastronomie, die die größte Betreiber von Fast-Food-Restaurants in der Welt durch die Anzahl der Punkte in Betracht gezogen wird. Zu den Marken des Unternehmens gehören, KFC, Pizza Hut, Taco Bell. Das Unternehmen verwaltet rund 41 Tausend. Fastfood-Restaurants in mehr als 125 der Welt.

Siehe auch ... 20/04/2016 Chinesen interessieren sich für chinesische Vermögenswerte von Yum! Brands10 / 08/2016 Von Yum! Marken fordern Antibiotika-Kontrolle22 / 04/2016 Yum! Marken zeigten Gewinn22 / 04/2016 KFC in Russland entwickelt sich unter dem Franchise14 / 07/2016 Yum! Marken steigen um 4,6% 26/04/2013 Yum! Marken steigern Umsatz in Russland 05/02/2014 Burger King und KFC treffen sich in Tomsk24 / 06/2014 Yum! Marken fordern ihren Tribut15 / 07/2016 Russland ist ein Wachstumstreiber für KFC-Franchise-Verkäufe20 / 12/2012 Yuri Babich (Yum! Brands) 24 Yum! Marken verkaufen möglicherweise 03% des chinesischen Geschäfts2016 / 20/14 Richard T. Carucci (Yum! Brands) 08 KFC bringt Sanders Burger auf den Markt! Yum! plant, den Umsatz in Russland und der GUS auf 2013 Milliarde US-Dollar zu steigern

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.