Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Brewers 'Union von Russland, sagte auf die Reduzierung der Industrie

Die Brauindustrie ist in den letzten acht Jahren um mehr als 30% zurückgegangen, sagte Andrei Sponge, Vorsitzender des Verbands der Russischen Brauer, auf einer Pressekonferenz über die Initiative zur Einführung einer Verbrauchsteuer auf alkoholfreies Bier.

"Die Branche hat in den letzten acht Jahren bereits mehr als 30% ihres Volumens verloren", sagte er.

Gleichzeitig bringen das Brauwesen und verwandte Industrien Russland 1% des BIP.

"Unsere Brauindustrie bringt zusammen mit verwandten Sektoren 1% des BIP des Landes ein", sagte Sponge.

Er fügte hinzu, dass dieser Prozentsatz steigen könnte, wenn die Brauindustrie die Möglichkeit hätte, zu wachsen, auch im alkoholfreien Bereich.

Siehe auch ... 31 Russische Brauergewerkschaft erwartet 10 kein Marktwachstum 2013 Bier endet im Sommer 2014 Die Brauer der Russischen Föderation rechnen 24 mit einem Markteinbruch / 12 Diageo vertraut auf Guinness-Bier Heineken2014 / 23/12 Baltika plant, zwei seiner Brauereien zu verkaufen steigert Umsatz2014 / 2015/22 Das Verbot von PET-Verpackungen in Russland wird Weißrussland treffen11 / 2013/02 04 ist für Baltika fast ein schlechtes Jahr 2015 „United Privatbrauereien ”abgeschlossen 04/03/2015 Der Jahresgewinn von SABMiller stieg um 21% auf 10 Milliarden US-Dollar2014 / 13/05 Ochakovo wird versuchen, in den japanischen Markt einzusteigen2015 / 15/10 Die Realitäten des Biermarktes. Hatte Milos Zeman recht?

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.