Rubriken
Lebensmittelindustrie-Nachrichten

Starbucks plant verdoppeln Geschäft in China weiter ausbauen

Die amerikanische Firma - Betreiber des Netzes von Kaffeehäusern Starbucks plant, die Zahl 2021 zu erhöhen, das Café in China in 2,2 mal - bis zu 5000, so das Unternehmen.

"China stellt nach wie vor eine große Chance für die Entwicklung von Starbacks», - sagte der Leiter der chinesischen Abteilung des Unternehmens Belinda Wong.

Wie Bloomberg berichtet, plant Starbacks auf $ 3 Milliarden für die Expansion in China, den Wert seiner Teegeschäft zu erhöhen. Chinesischer Tee-Markt - eine der am schnellsten wachsenden der Welt der Umsatz erreichen 63,2 Milliarden Yuan ($ 9,5 Mrd.), der Tee-Markt in dem Land wächst schneller als der Markt 10 nur Kaffee.

Siehe auch ... 24/05/2016 Litauisches Koffein bricht in den US-Markt ein 23/06/2016 McDonald's bietet bis zu 3 Milliarden US-Dollar für Geschäfte in China an 16/09/2016 Die chinesischen Vermögenswerte von McDonald's haben den Blick auf den 04/10/2016 Der Verkauf der Kette in China wird McDonald's auf 2 Milliarden US-Dollar bringen12 / 10/2016 Yum Brands plant, den Aktionären 13 Milliarden US-Dollar zurückzugeben 25 Starbucks plant Entwicklung des Teegeschäfts 04/2016/16,2 Trump macht Starbucks für den Krieg gegen Weihnachten verantwortlich 27/07/2015 Starbucks steigert Umsatz 14/06/2016 Starbucks-Café in Riad wegen Scharia geschlossen 13/09/2016 In London besiegte die Menge den "Hipster" 11/11/2015 Eröffnung der Crab & Wrap-Kette in Riga

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.