Rubriken
Für die Süßwarengeschäft

Wie ein Nahrungsmittelproduktion zu öffnen?

Wie ein Nahrungsmittelproduktion zu öffnen?

1. Die Wahl Aktivitäten.

Zunächst mit dem Umfang der Aktivitäten bestimmt. Die Lebensmittelindustrie und Gastronomie haben ihre Vor- und Nachteile. Ein großes Plus - eine hohe Rentabilität und eine schnelle Rückkehr auf Unternehmen. Kein Handel Schwerindustrie, einer Pflanze oder Fabrik kann nicht auf eine schnelle Rückkehr auf das Geld zählen investiert. Und in der Lebensmittelindustrie - bitte! Manchmal zahlt das Unternehmen in nur wenigen Monaten, und dann einen guten Gewinn bringen. Der große Nachteil dieses Sektors - die Verwendung von Rohstoffen, die eine begrenzte Lagerung und Haltbarkeit hat. Manchmal haben Sie direkt mit den Rädern zu arbeiten, oder vereinbaren Sie einen kompetenten Kühl- und Lagermöglichkeiten. Ein weiteres großes Plus ist die Tatsache, dass die Menschen essen oft bei 3-4 mal am Tag, und damit alle Ihre Kunden. Die Nachfrage nach Lebensmitteln ist unelastisch, die Sprache der Ökonomen sprechen.
Wenn, nach allem, was mit einem Gewicht, merkt man, dass Ihr Umfang der zukünftigen Tätigkeit - Lebensmittelindustrie und Gastronomie, dann bewegen. Wie ein Nahrungsmittelproduktion zu öffnen?



2. Wahl des Marktsegments (die Produkte, für wen).

Für das Gesamt des Konzepts zeigen, dass die Lebensmittelindustrie ursprünglich war die eng verknüpft mit der Landwirtschaft und in der Regel rezykliert Rohstoffe (Milch, Fleisch, Zucker, Fett und Öl, Nudeln, Süßigkeiten, Wein, brauen, alkoholfrei, die Alkoholindustrie). In der nachrevolutionären Zeit begannen wir Nahrungsmittelkonzentrats, Tee, Konservenindustrie zu entwickeln. Nachdem Sie den Namen des Produkts definiert, sollte klar sein, für wen es wird Ihnen lassen. Es gibt mehrere Kriterien für die bedingte Auswahl für die Verbraucher:

1. Mit dem Alter.
Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und anderen Altersgruppen.
2. Für den Preis.
Luxuriös, Mid-Range-oder Low-Cost-Segment.
3. Nach Vereinbarung.
Diät, diabetische, Behandlung und Prävention, für einen gesunden Bevölkerung.
4. Sortiment.
4. Sortiment.
Eine Art von Produkt oder eine Gruppe von ähnlichen Produkten.

Sie können ein Nahrungsmittelgeschäft und Catering-Unternehmen zu öffnen.
Catering-Einrichtungen dienen als Ort der Produktion, Vertrieb und Kundendienst. Und es ist eine Art von Barren Unternehmen (Fabriken, Geschäfte, Fabriken) sind nicht in der Kundenbetreuung beteiligt. Sie konzentrieren sich auf die Globalisierung, dh in Betrieben Verein, Catering, wo arbeitsintensive Produktion in einer bestimmten Produktion konzentriert, und der Rest des Unternehmens dogotovochnye erwärmen nur auf, dekorieren und individuelle Gäste dienen. Für Food-Service gehört auch ein Restaurant, ein Café, eine Cafeteria, Bars, Grill, Snack. Darüber hinaus sind sie als eine Form von Service (Kellner mit oder ohne), und die Arbeit der beiden Rohstoffe variieren kann (es gibt alle Einrichtungen für eine komplette Verarbeitung eingehenden Rohstoffe erforderlich) und die Halbfertigprodukte (in den Räumlichkeiten dogotovochny Shop haben).
Da die Lebensmittelindustrie und der Gemeinschaftsverpflegung gibt es Aktivitäten viel. Im Catering, in der Regel wählen Sie entweder den Kunden, für den die Produkte oder Unternehmen unterliegen oder Netzwerk. Es hängt alles von der Phantasie der Person und der eher ungewöhnlichen, besser, interessanter für den Verbraucher wird Ihre Dienstleistung oder ein Produkt, das mehr Gewinn sei es bringen wird.

3. Das ursprüngliche Geschäftsplan.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie in, um herauszufinden, welche Beträge konzipiertes Sache wird zur Folge haben, in der Lage, ihn, ob das akkumulierte Kapital zu überwältigen, oder an den Kreditnehmer beziehen. Natürlich in diesem Stadium ist es schwierig, genau vorherzusagen, wie viel Geld Sie benötigen. Für den Business-Plan müssen Sie wissen, welche Bereiche verwendet werden, wie und wie viel Ausrüstung, die Produktionskapazität, um die Nachfrage nach dieser Art von Produkt oder eine Dienstleistung zu studieren, usw. Natürlich sollte nicht nur von einem erfahrenen Ökonom und Marketing-Spezialist, Ingenieur, Baumeister, Architekten und anderen Experten ausgewertet werden.

4. Erwerb von normativen Dokumenten.

Bei jeder Produktion müssen die Produkte gemäß einigen behördlichen Vorschriften hergestellt werden. Zuvor arbeiteten alle Unternehmen in den meisten Fällen nach GOST-, OST- oder Branchenstandards. Heutzutage sind technische Spezifikationen (TU) weit verbreitet, so dass der Hersteller eine erweiterte Rohstoffliste verwenden kann, um eine breitere Produktpalette zu produzieren.
Laut TU (oder GOST, OST, GOST R) erforderlich, um die Lebensmittelindustrie und Knüppelanlage zu betreiben.
Öffentliche Catering-Unternehmen arbeiten an zwei Regelungen:
a) Verkauf und Konsum von Produkten erfolgen nur auf dem Parkett - verwenden Sie technische und technologische Karten.
b) Das Unternehmen verfügt über einen Lieferservice-Produkten (einschließlich dieser Dienst an anderen Catering-Unternehmen sein kann) - Arbeit ist sicher zu sein, an die TU.

Das Unternehmen kann unabhängig entwickeln und Spezifikationen von TI (technologische Instruktion, die ein integraler Bestandteil der TU ist), mit den Körpern von Rospotrebnadzor zu koordinieren und im Zentrum für Standardisierung und Metrologie registrieren.
Um zu helfen Herstellern besteht LLC Scientific-Entwicklungsgesellschaft "Food Technology Center", die eine große Anzahl von bereits vereinbart hat und registriert TU (etwa 150). Wenn der Hersteller andere Produkte zu produzieren möchte, für die es keine fertige ist TU, wird das Unternehmen in der Lage sein, neue Spezifikationen zu entwickeln. Es gibt auch eine Entwicklung von exklusiven Service von Dokumenten, die speziell für den Kunden in einer einzigen Kopie zu erhalten Rezepte und Geheimnisse geheim Informationen über das Produkt entwickelt werden.
Wenn ein Hersteller will nach GOST, GOST R, oder Oktober, in Food Technology Centre zu arbeiten hat eine technische Anweisungen, die mit den Anforderungen der Zulassungsunterlagen entsprechen.
Als Ergebnis nach der TU auf dem gewählten Schema hat der Hersteller die folgenden Dokumente:
Katalogblatt Produkt des Zentrums für Standardisierung und Metrologie (CSM);
Sami Spezifikationen von Rospotrebnadzor und FMC genehmigt;
TI durch den Inhaber der Original-Spezifikationen zertifiziert;
Sanitär-epidemiologischen Abschlusses durch die Organe der Rospotrebnadzor ausgegeben werden;

Dokumente, die nicht zwingend für eine beglaubigte Kopie der TU Inhaber sind:
Expertenmeinung Experten UCM (auf Anfrage erteilt);
Gutachten Rospotrebnadzor Experten.

5. Suche das Zimmer für die Produktion.

Für weitere Fortschritte in Richtung auf dieses Ziel verpflichtet, die Räumlichkeiten, die im Produktionsprozess führen wird. Es können zwei mögliche Lösungen sein:
die Mieträume in den gewünschten Bereich;
gekauft oder Räumlichkeiten in persönlichem Eigentum aufgebaut.
Nicht zu verwechseln die Art der Räumlichkeiten bei der Auswahl und die Gegend ist besser mit Mitarbeitern oder Rospotrebnadzor zu konsultieren, der dann diese Anlagen in Betrieb zu nehmen, oder mit einer Organisation-Designer.

6. Die Erteilung einer Baugenehmigung in der City Hall.

Um zu beginnen Bau oder die Renovierung (Sanierung und Verbesserungsbereiche) erforderlich, um eine Genehmigung für den Bau des Rathauses oder der Umbau des Gebäudes zu erhalten.

7. Der Design-Prozess.

Entwurf - ernsthafte Prozess, der Erfahrung, Wissen und entsprechende Ausbildung erfordert.
Hersteller oft nicht wissen, die Feinheiten der Produktion und den gesamten Prozess, „Projekte“, das Unternehmen selbst oder fragt den Technologe „schätzen“ die Lage der Räumlichkeiten und der Ausrüstung. Verdict Zustand Kontrollstellen werden eine Abweichung von den Projektanforderungen für diese Art der Produktion. Es wäre besser, wenn die Sache auf den Anmeldeinformationen und Erfahrung Firma wird mit. Das Unternehmen „Food Technology Center“ ist die lizenzierte Organisation für die Gestaltung der öffentlichen Gastronomie und Lebensmittelindustrie. Die Mitarbeiter sind kompetent und kenntnisreiche Techniker in vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie und Gastronomie.
Entwurf Gastronomie und die Lebensmittelindustrie müssen die folgenden Abschnitte:
a) Architektur und Bauwesen; b) Technologie; c) Stromversorgung; d) Wasserversorgung und Heizung; d) Lüftung und Klimaanlage; e) Brandschutz. g) Gesundheit.

Die Food Technology Center, können Sie die Entwicklung des gesamten Projekts oder einige seiner Teile bestellen.
Die Genehmigung des Projekts - ist zu prüfen, ob es mit vielen Gesundheit entspricht, Bau, usw. Standards ... Für die Lebensmittelindustrie und Gastronomie hauptsächlich Aufsichtsorgan ist der Föderale Dienst. Rospotrebnadzor überprüfen die Einhaltung des Projekts mit sanitären Normen und Regeln. Da das Projekt ist mit der Zukunft der Gremien und Organe in Brand, fließendes Wasser und Abwasserdienstleistungen und Kundendienst, Architekturabteilung der Stadt im Einklang.

8. Bau oder Umbau.

Nach der Zustimmung kann auf dem Enterprise-Projekt zum Bau oder Umbau fort. Der Hauptzweck der Bauphase ist das Design, das genehmigte Projekt erfüllt. Weitere Änderungen können im Projekt führen, was unerwünscht ist, und wird mehr Mühe, die weitere Harmonisierung bringen. Bei der Rekonstruktion des gleichen müssen streng mit dem vereinbarten Projekt entsprechen.
Bau oder die Renovierung müssen im Bereich des Unternehmens zu engagieren werden lizenziert. Die meisten Fehler können unmöglich zu korrigieren, oder sie bringen eine Menge Probleme in der weiteren Arbeit des Unternehmens.

9. Die Annahme des Gebäudes nach dem Bau oder der Renovierung.

Als das Gebäude gebaut wird (rekonstruiert) und machte die Fertigstellung, die Lieferung des abgeschlossenen Projekts. Dies wird von den gleichen Behörden getan, die das Projekt beansprucht. Die Überprüfung der Einhaltung echten Unternehmen entwickelt und Projekt genehmigt.

10. Die Genehmigung des Produktionsprogramm und die Liste der Produkte in den Körpern von Rospotrebnadzor.

Die Sortimentsliste gibt eine Liste aller Produkte in Übereinstimmung mit den regulatorischen Richtlinien (TU, GOST, GOST, OST).
Produktionsprogramm - eine Aufgabe, für die Produktion und den Verkauf einer bestimmten Anzahl von etablierten Produkten reichen und Qualität.
Nach der Zustimmung des Bereichs auf und das Produktionsprogramm von Rospotrebnadzor Sanitär Ärzte entwickeln ein individuelles Programm von Industrieunternehmen Kontrolle. Das Programm beschreibt, wie die Frequenz und die Kontrolle von Rohstoffen, p / f und Fertigprodukte im Unternehmen. Reflektiert Fragen der Kontrolle des Personals, Verpackung, Produktionshallen und andere.

11. Kauf von Ausrüstung, Installation und Anschluss.

Das Gerät wird in Übereinstimmung mit dem technologischen Abschnitt des Projektes erworben wird. Wir halten es für notwendig, die Arbeitgeber in der Größenordnung des Projekts und Auswahl der Anlagen der Firma zu warnen - Anbieter von Ausrüstung (obwohl dies oft der Fall ist). Verkauft Ausrüstung interessiert, um mehr Ausrüstung und eine große Menge zu verkaufen, das heißt, Ausrüstung ist nicht durch das Verhältnis von Leistung, Qualität, Preis, und in den meisten Fällen, den Preis und Quadratmeterzahl nach dem Prinzip genommen „die passen.“ Dementsprechend wird das Projekt in einem solchen Unternehmen auf die Besonderheiten dieser angepasst werden, wenn auch oft es frei ist. Der Preis eines solchen „freien“ des Projekts wird oft die Kosten und die Menge an Ausrüstung bezahlt werden.
Hersteller profitabel das Projekt in einer lizenzierten Organisation mit einem Stab von qualifizierten Fachleuten und umfangreiche Erfahrung von öffentlichen Unternehmen zu bestellen hat, ist zudem nicht daran interessiert, den Kauf von teuren und effizientere Anlagen als nötig.
Dies kann die wissenschaftliche und Entwicklungsunternehmen helfen "Food Technology Centre." Experten orientieren richtig die technischen Merkmale der Ausrüstung, die Wahl des Herstellers verlassen, sowohl in Preis und Qualität.
Montage und Anschluss wird in Übereinstimmung mit den Design- und Ausstattungs verbindliche Regeln durchgeführt.

12. Auftragsbehälter, Verpackungen und Etiketten.

Auftragsbehälter, Verpackungen, Etiketten müssen mit den Empfehlungen der TU entsprechen, GOST, GOST, OST, die das Unternehmen tätig sind. Sie können fertige Standardcontainer und Verpackungsmaterialien kaufen, können auch einzeln mit der Aufschrift, die charakteristisch für die Produkte bestellt werden.
Bis heute fast alle Handelsunternehmen, die Produkte verkaufen würden, erfordern die Anwendung eines Strichcode auf dem Etikett. Diese befasst sich mit der Trennung der Weltorganisation UNISCAN in Moskau. Hilfe in Kontakte mit dieser Organisation können eine lokale Niederlassung der Handelskammer haben.

13. Die Auswahl der Mitarbeiter.

Die Auswahl der Arbeitnehmer wird in Übereinstimmung mit dem des Projekts in der Technologie-Abschnitt gegebenen Liste durchgeführt. Es ist besser, in dieser Hinsicht auf die Vermittlungsagenturen gelten. Dies gilt vor allem für ältere Beiträge. Unabhängig die Auswahl der Mitarbeiter durchzuführen ist nur für Nebenarbeiten empfohlen.

14. Erteilung der Genehmigung zur Herstellung oder Dienstleistungen Form N 303-00-5 / y in Organen
Um dies zu tun, müssen Sie das Produktionsprogramm des Unternehmens mit den Sortimentsliste Produkte zu liefern, die oben erwähnt wurde. Kommission auf, die Produktion zu verlassen, muss die Einhaltung der Räumlichkeiten, Ausrüstung und deren Reihenfolge bestätigen eine Liste der gemeldeten Produktion von Sanitär-epidemiologischen Regeln und Normen zu erzeugen. Das Ergebnis der Untersuchung ist die Ausgabe von Sanitär-epidemiologischen Schlussfolgerungen bilden N 303-00-5 / y, die die Herstellung einer Auflösung.

15. Erhalten des Sanitär-epidemiologischen Abschlusses für die Produktion Form N 303-00-3 / y 
Fertigung, die Genehmigung für die Produktion hat, hat nun jedes Recht, eine Testcharge von Produkten zu machen. Es ist notwendig, für Sanitär-epidemiologisches Gutachten auf die Produktion. Es ist wichtig, qualitativ und quantitativ nimmt richtig Proben für die Prüfung. Dazu lassen die Mitarbeiter Rospotrebnadzor akkreditiertes Labor für die Herstellung und wählen aus dem Testprobencharge speziell auf eine bestimmte Weise für diese Art von Produkt. Ferner ist der Akt der Probenahme in doppelter Ausführung (für die Produktion und Labor) hergestellt, und die Proben an das Labor geliefert werden. Positive Testergebnisse sind in der technischen Dokumentation in Rospotrebnadzor Agentur für Sanitär- und epidemiologische Kontrollbericht N 303-00-3 / y, real bestimmten Zeitraum identifiziert (es für die Partei ausgestellt werden kann, die Massenproduktion, etc.).

16. Zertifizierung oder Erklärung von Produkten.

Implementiert in der Zertifizierungsstelle der landwirtschaftlichen Rohstoffe und Nahrungsmittel. Works führt eine akkreditierte Experten. Das Ergebnis ist das Konformitätszertifikat (mit der obligatorischen Zertifizierung) oder eine Konformitätserklärung (mit freiwilligen Zertifizierung). Die Dokumente werden für einen Zeitraum von 1-5 Jahren ausgestellt.

17. Unternehmen.

Nachdem alle oben beschriebenen Schritte, öffnet sich das Unternehmen und beginnt, die Produkte zu produzieren.

In Zukunft benötigen oft einige Änderungen in der Arbeit: die Verlängerung der Haltbarkeit der Produkte, die Erweiterung des Sortiments, die Erhöhung des Produktionsvolumens.
Alle diese Fragen können in der wissenschaftlich-innovative Unternehmen angegangen werden "Food Technology Centre."

Eine Antwort auf „Wie eröffne ich eine Lebensmittelproduktion?“

Buona sera vorrei gentilmente di essere contattata , per meglio approfondimenti grazie 3311271100

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.