Rubriken
Süßwarenindustrie Technologie

Technologische Abteilung


Technologische Abteilung
Technologische Abteilung
Die Notwendigkeit, die Produktion von Cookies zu verstehen = Technologie war nie nicht so groß.

Einführung

MKI Produktionsweg in dem letzten halben Jahrhundert von einer sehr arbeitsintensiven Industrie, bezogen auf dem Handwerk, zu einer sehr effizienten und hoch mechanisierte, weitgehend auf der Grundlage wissenschaftliche Prinzipien geleitet. Gerät wird größer und Geschwindigkeit wird. Dies führte dazu, dass deutlich zugenommen hat, in Ländern mit einer langen Tradition der Produktion von Cookies Produktivität und da dem Verkauf so schnell nicht wachsen, für die Herstellung von ICI Unternehmen verschmolzen, und viele Fabriken wurden geschlossen. Mehr Aufmerksamkeit wurde mit großen Mengen der Produktion Produkte bezahlt und weniger - Delikatessen, die an den Meistbietenden verkauft werden sollten. Zugleich eröffnet und erweitert viele neue Fabriken für die Herstellung von MCI in den Entwicklungsländern. Derzeit produziert ICI in fast allen Ländern der Welt, auch in denen, wo der Weizen nicht für die Herstellung von Mehl angebaut wird.

Viele Anlagen für die Herstellung von MKI wurden so hochwertig gefertigt, dass sie schon lange zufriedenstellend funktionieren und dennoch veraltet sind. Um dem Wettbewerb standhalten zu können, ist es erforderlich, über moderne Geräte zu verfügen und diese sorgfältig auszuwählen, um die Entwicklung der Produktion vorherzusagen. Das Bedürfnis, die Produktionstechnologie von MKI zu verstehen, war noch nie so groß. Dieses Verständnis ist erforderlich, wenn Produkte hergestellt und technologische Prozesse entworfen werden, um Produktionsprobleme zu lösen und den Ruf des Unternehmens zu wahrenDie Kraft hochwertiger und vertrauenswürdiger Produkte. Wir treten in eine neue Ära ein, die enorme Chancen bietet, aber auch erhebliche Schwierigkeiten für das Management der Branche mit sich bringt. Technische Faktoren, die zu diesen Schwierigkeiten beitragen, sind:

die Entstehung von billige Elektronik, die ein großes Potenzial in der Steuerung der technologischen Prozesse und die Erhöhung der Effizienz der Produktion hat;

Mangel an Flexibilität in der Produktionstechnologie von MKI, was die Verwendung von Sensoren verhindert, die für die Verwendung von automatischen Steuersystemen erforderlich sind;

Mangel an Fachleuten, die den technologischen Prozess gut verstehen, da die Branche viele erfahrene Praktiker verloren hat (hauptsächlich aufgrund der Pensionierung);

Mangel an Verständnis des Produktionsprozesses durch junge Leute (aufgrund der Tatsache, dass lange Produktionslinien es schwierig machen, die Ursachen und Wirkungen zu verstehen); Die Tradition, den größten Teil des Arbeitslebens in der gleichen Branche zu bleiben, ist verschwunden. Die Berufsausbildung in der Produktionstechnik von MKI ist nicht zufriedenstellend. Ein bereits ausgebildeter Arbeiter kann erkennen, dass er anderswo mehr Möglichkeiten hat.

viel höhere Anforderungen für Lebensmittel, um Informationen über ihre Haltbarkeit und Nährwert von den Verbrauchern.

Die meisten Leser dieses Buchs ist bei jedem technischen Aspekte der Produktion MKI verbunden. Vielleicht haben Sie die Arbeit an den unteren Sprossen der Karriereleiter und sind nicht sicher, wie hoch Sie klettern, oder, im Gegenteil begann, Sie der Chefingenieur des Unternehmens sind, und Sie müssen Zuständigkeiten zwischen Ihren Untergebenen verteilen. In beiden Fällen ist es notwendig, die Struktur und die Aufgaben der Mitarbeiter der Abteilung für Technologie zu berücksichtigen. Wenn Sie am unteren Ende der Hierarchie sind, dann können Sie nützlich sein, um zu sehen, welche Art von Arbeit in Ihren gesamten Aktivitäten Ihrer Abteilung nimmt. Wenn Sie der Chef-Technologe sind, dann können Sie nützlich sein, die allgemeine Struktur zu beschreiben, die die technischen Funktionen und technische Entwicklung des Unternehmens als Ganzes verbinden wird.

Bücher über die Herstellung von Lebensmitteln beginnen traditionell mit einer Beschreibung der Zutaten und Verpackungsmaterialien, gefolgt von dem interessanteren Teil - Sortiment und Art der Produkte, Methoden ihrer Herstellung. Wie ich im Vorwort schrieb, soll dieses Buch als Nachschlagewerk für in der Industrie tätige Technologen dienen. Für sie sind Rohstoffe sehr wichtig, aber anscheinend ist die Organisation ihrer Arbeit noch wichtiger. „Man kann nur faul sein, wenn man effektiv ist!“ Und Effizienz erfordert gute Planung. Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Probleme eines Keksunternehmens damit zusammenhängen, dass der Planung nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird. Planung ist die Hauptaufgabe eines jeden Managements. Dazu gehört nicht nur, was wann zu tun ist, sondern auch, wer es tun soll, und die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu entwickeln, die es ihnen ermöglichen, ihre Arbeit ordnungsgemäß zu erledigen.

die technologische Abteilung Anforderungen deutlich erhöht. Hier ist es die meisten der technologischen Aspekte der Produktion konzentriert, die von der Abteilung geregelt sind nicht von der Chefingenieur. Technologie-Abteilung hat nehmen in der Regel nicht-Engineering-Funktionen. Chief Technologist leistet damit einen wichtigen Beitrag für das Management des Unternehmens, da der Verkauf von glaubhafte und nützliche Produkte von höchster Bedeutung ist sowohl vom Standpunkt der Moral und Recht, und für das Überleben des Unternehmens.

Der MKI-Markt in den meisten Ländern ist dynamisch, wettbewerbsintensiv und erfordert neue Produkte oder Änderungen in der Verpackung. Die Entwicklung einer neuen Produktreihe kann sehr teuer sein und erfordert eine genaue Überwachung, um zum richtigen Zeitpunkt das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Grundsätzlich liegt die Entwicklung neuer Produkte in der Verantwortung der Technologen und im Tätigkeitsbereich der Technologieabteilung.

Die folgenden Abschnitte und Kapitel in diesem Teil des Buches beschreibt die Abteilung Funktionen Technologie und bietet eine Orientierungshilfe für die Organisation der Arbeit.

 Anforderungen an die IT-Abteilung

 Technologie-Abteilung - eine Einheit, die für die technologischen Ressourcen des Unternehmens. Er muss eine proaktive Präventionsarbeit, und in der Lage halten, auf Ereignisse zu reagieren. Es ist wichtig, dass die Technologie nicht als die Inspektoren wahrgenommen wird, beharrlich eine Verletzung zu finden streben. Sie sollten Management-Team arbeiten die Effizienz zu erhöhen und Probleme und Fehler zu vermeiden. Technologie-Abteilung unterstützt den Vertrieb in den folgenden Bereichen:

Entwicklung neuer Produkte:

die Schaffung eines neuen Produkts;

Verbesserung der Produktqualität;

Standardisierung Fragen der Einhaltung der Sicherheitsstandards und Kennzeichnung;

Konformität der Produkte der vorgeschriebenen Dokumente;

Management-System zur Qualitätskontrolle:

Security-Produkte;

Software-Produktion für nur entsprechende Qualitätsprodukte verkaufen;

kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen zu fördern;

Organisation Registrierung Prozesskontrolle und Unfälle (wie zB Kundenbeschwerden), so dass sie dienten dem Zweck, die Qualität der Produkte zu verbessern.

Technologie-Abteilung unterstützt auch Produktion und Einkauf. Diese Unterstützung wird im breiteren Rahmen der allgemeinen Überwachung des Programms durchgeführt. Es ist wie folgt:

Qualitätskontrolle von Rohstoffen und Verpackungen:

Laborarbeit;

Kommunikation zwischen den Lieferanten und den Einkauf;

Methoden der Prozesssteuerung:

Entwicklung von technologischen Prozessen;

Beurteilung und Kalibrierung von Messgeräten für die Prozessüberwachung;

Prüfung und Bewertung von neuen Produktionsmaschinen;

Empfehlungen und überwachen sanitären Bedingungen Unternehmen;

Unterstützung bei der Ausbildung des Personals;

Unterstützung bei der Fehlersuche.

Um diese Funktionen richtig Chief Technology Officer oder Direktor der Produktion durchführen müssen, von den neuesten Errungenschaften der Cookies Technologie bewusst sein, haben die notwendige Ausrüstung, geeignetes Personal und viel Platz. Er muss auch wissen, wo Sie professionelle Hilfe, wie zu organisieren Ausbildung ihrer Mitarbeiter zu bekommen.

Typischerweise meldet die Technologieabteilung direkt an die Geschäftsleitung des Unternehmens. Es sollte nicht ein Teil der Produktion und technische Abteilung sein. Jedoch, wie oben angegeben (bei der Erwähnung des Qualitätsmanagement-System), jetzt fest davon überzeugt, dass, um eine hohe Leistung zu erreichen, ist die Arbeitsgruppe erforderlich und Chief Technology sollte eher als Partner in einer komplexen Tätigkeit angesehen werden und nicht als untergeordnete eines anderen Führers.

Die Rolle der Marketing-Abteilung bei der technischen Entwicklung des Unternehmens ist auch sehr wichtig. Er wird oft als "nicht-technischen" Abteilung betrachtet, sondern sollte so weit wie möglich eine tiefere Studie seiner Kollegen Fragen der Produktion und Qualität gefördert werden, da sie sich aus dieser Abteilung ist basieren auf Ideen und Pläne für die Produktpalette.

Das Qualitätsmanagementsystem muss alle Mitarbeiter einbeziehen, und so ist es sinnvoll, auf jemanden zu beachten, in der Regel verantwortlich für die Produktqualität.

Verkaufsabteilung ist verantwortlich für:

Marktforschung;

Koordinierung der strategischen und taktischen Entwicklung von Produkten;

Produktspezifikationen;

Umsatz (Umsatz) und Produkt-Promotion;

Umsatzprognose;

Beziehungen mit Kunden, einschließlich der Arbeit mit den Ansprüchen.

Die Produktionsabteilung ist verantwortlich für:

Management von Produktionslinien;

Produktion in Übereinstimmung mit der Formulierung, einschließlich der Lebensmittelsicherheit;

Produktion in Übereinstimmung mit den Anforderungen für die Rohstoffreserven;

Produktion bei minimalen Kosten;

Engineering, Beschaffung (Versorgung) und Spedition;

Ausbildung Produktionspersonal.

Da es sich bei der Technologieabteilung um eine Hilfsabteilung handelt, erscheint es möglicherweise logisch, sie in die Spalte „Overhead“ zu schreiben und dies als Überschuss zu betrachten! Dies ist ein sehr kurzsichtiger Ansatz, da unzureichendes Abteilungspersonal zu Ineffizienzen bei den Produktionsprozessen im Unternehmen und zu einer instabilen Position auf dem Markt führen kann. Die Aufgaben der Produktionsabteilung sind sehr komplex und ohne besondere technologische Probleme. Aus wirtschaftlicher Sicht muss ein Unternehmen nachweisen, dass es über ein kohärentes Qualitätssicherungssystem für die Lebensmittelsicherheit verfügt, für das qualifiziertes und kompetentes Personal verantwortlich ist. Darüber hinaus sollte die Technologieabteilung eine Quelle für neue Ideen sein, deren sorgfältiges Studium das Unternehmen zu neuen Höhen und niedrigeren Produktionskosten führt. Die Technologieabteilung sollte als ein sehr wichtiges Investitionsziel angesehen werden, und die Unternehmensleitung sollte sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß finanziert und verwaltet wird.

Recruitment Technology Officer

 Die Fähigkeiten Technologe

Die Qualität der Technologieabteilung wird durch die Qualität ihres Managements bestimmt. Daher ist es notwendig, das Vorhandensein der erforderlichen Fähigkeiten in der Führung sorgfältig zu überprüfen oder potenzielle Führungskräfte gut auszubilden. Gegenwärtig ist es falsch, den Chef-Technologen als Chef-Chemiker zu betrachten und zu glauben, dass die Basis der Abteilung ein Labor ist. Die wichtigsten Eigenschaften, die ein Technologe benötigt, sind:

Grundausbildung auf dem Gebiet der angewandten Naturwissenschaften, insbesondere auf dem Gebiet der Lebensmittelherstellung, mit Schwerpunkt auf Backwaren und Mehlsüßwaren;

Kenntnis der Faktoren, die die Lebensmittelsicherheit beeinflussen, und je nach den Umständen Analysemethoden zur Überwachung ihrer Sicherheit;

Erfahrung in der Identifizierung von Projekten, die kostenwirksam sind und auf die Forschung ausgerichtet werden sollte, was einen analytischen Verstand und die Fähigkeit erfordert, Prioritäten zu bestimmen; Solche Erfahrungen können nur in der Industrie gesammelt werden und nicht unbedingt in Unternehmen, die MKI herstellen.

Dynamik im Management von Projektteams, die aus Mitarbeitern des Unternehmens bestehen oder von spezialisierten Agenturen entsandt werden; Diese Fähigkeit hängt hauptsächlich von persönlichen Qualitäten ab und erfordert einen lebendigen logischen Verstand, kombiniert mit großem Engagement für die geleistete Arbeit.

die Fähigkeit, das berufliche und berufliche Wachstum der technischen Fachkräfte unter Berücksichtigung der Interessen des Unternehmens und bestimmter Mitarbeiter sicherzustellen; Warum brauchen Sie die Fähigkeit, die Bedürfnisse des Unternehmens und die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu planen und zu spüren?

die Fähigkeit zur Verbreitung bewährter Praktiken, Informationen über das Unternehmen in Kombination mit der Fähigkeit, die Ideen der Mitarbeiter zu "verkaufen";

Gute Kommunikationsfähigkeiten, damit Kollegen aus anderen Abteilungen sich über Innovationen informieren und entsprechend reagieren können, sowie andere persönliche Eigenschaften, die nicht von der Verfügbarkeit eines Diploms abhängig sind.

 Hilfskräfte

 Die Schlüssel im industriellen Management sind derzeit die Konzepte von "Engagement" und "Motivation". Zu viele Mitarbeiter - von Anfängern bis zu mittleren Angestellten - sind nicht ausreichend an der Erfüllung der Aufgaben und technologischen Aspekte ihrer Aktivitäten beteiligt und daher nicht ausreichend motiviert. Es ist bekannt, dass Ehrgeiz die Beteiligung fördern kann, aber zunächst ist es notwendig, die Kontakte zu stärken und in Gruppen zu arbeiten. Gegenwärtig übersteigt der Wunsch von Personal nach professionellen Kontakten die Fähigkeiten der Technologieabteilung.

Wie bei der Herstellung von Keksen gezeigt worden ist diese Teilung sehr wichtig, und daher kann der Mangel an Kontakt dazu führen, dass die Entwicklung der Abteilung hemmt und die Gesellschaft nicht ausgegeben nicht erfüllt auf es bedeutet. Aus diesem Grund für die Technologie-Abteilung, die richtigen Mitarbeiter, so die Einstellung.

Ein junger Techniker oder Technologe, der in die Lebensmittelindustrie einsteigt, kommt häufig durch Zufall zur Produktion von MKI und beschließt, seine Karriere nur dann mit MKI zu verbinden, wenn er mit den ersten Erfahrungen und Produktionsbedingungen zufrieden ist. Die Produktpalette in jedem MKI-Produktionsunternehmen ist hauptsächlich die eigene, und die für die Herstellung und Verpackung von Produkten in verschiedenen Unternehmen verwendeten Geräte unterscheiden sich in Art und Grad der Abschreibung. Es ist für jeden Menschen schwierig, alle Arten von technologischen Prozessen in einer Fabrik umfassend zu studieren. Kurse, die eine Grundausbildung auf dem Gebiet der MKI-Technologie bieten, reichen eindeutig nicht aus, weshalb die wissenschaftlichen Grundlagen ebenfalls nicht untersucht werden. Daher können wir erwarten, dass ein ehrgeiziger Technologe in seiner Karriere in die oberen Führungsebenen von Unternehmen zu Unternehmen (oder von einer Produktion zu einer anderen, wenn möglich im Rahmen eines Unternehmens) wechseln möchte. Wenn jeder beim Verlassen des Werks all sein Wissen und seine Erfahrung mitnimmt, wird dies die technische Entwicklung des Unternehmens erheblich behindern. Die Struktur und das Management der Technologieabteilung sollten so aufgebaut sein, dass sie die Probleme der Fluktuation bewältigen und von ihnen profitieren, nicht von Verlusten.

Es wird empfohlen, die Technologie-Abteilung von ausreichender Größe zu haben, um einzelne Personalverluste waren weniger empfindlich. Es ist notwendig, die Arbeit und bieten Berichte Aufbewahrungsregeln zu dokumentieren. Darüber hinaus muss es sich um ein System für die sichere Speicherung von Informationen sein.

Es ist am besten für die Qualitätskontrolle, Produktionsmanagement und Entwicklung neuer Produkte verantwortlich sein, die kleine Gruppen von Spezialisten geführt haben. Mitarbeiter, die einen Teil dieser Gruppen sind, ihre Erfahrung zu verbessern sollten in regelmäßigen Abständen zu bewegen. Technologie-Abteilung ist auch nützlich, als "Übungsgelände" für wichtige Mitarbeiter aus anderen Bereichen des Unternehmens zu verwenden (diese Frage wird im Folgenden erörtert werden).

Bei der Auswahl des Personals sind akademische Abschlüsse und Titel überhaupt nicht wichtig, da es äußerst unwahrscheinlich ist, dass jemand kommt, der die Technologie der MKI-Herstellung genau kennt. Bei der Auswahl eines neuen Mitarbeiters ist es wichtig, dass er / sie eine gute Grundausbildung hat, einschließlich der Naturwissenschaften, aber zusätzlich sollte diese Person ein Interesse daran haben, was und wie sie funktioniert. Ein ernstes Problem für viele Technologen ist die Unfähigkeit, wichtige Probleme zu identifizieren und Prioritäten in ihren Aktivitäten festzulegen. Am ehesten dem Ideal am nächsten kommt die Verfügbarkeit einer Grundausbildung in der Spezialisierung "Lebensmitteltechnikingenieur" oder "Chemieingenieur". Wie bereits erwähnt, sind praktische Erfahrung und persönliche Eigenschaften sehr wichtig. Mindestens ein qualifizierter Q & A-Ingenieur ist in dem Staat erforderlich, da das Verständnis der messtechnischen Unterstützung für die Produktion jetzt sehr wichtig ist. Sollte dieser Spezialist ein Angestellter des Chief Electrician oder Technological Department sein, sollte dies individuell entschieden werden.

Mitarbeiter IT-Abteilung sollte für die Sammlung und Verarbeitung von technischen Informationen für das Unternehmen verantwortlich; sie sollten für verschiedene Gruppen von Mitarbeitern des Unternehmens formelle oder informelle Präsentationen und Vorträge über die Technologie zur Durchführung gefördert werden. Die Mitarbeiter der Abteilung sollte diskutieren, was passiert, was passieren kann, sowie die laufende technische Pläne.

Das Unternehmen sollte Lieferanten- und Ausstellungsbesuche anregen. Nach jedem Besuch sollte jedoch ein Bericht erstellt werden, in dem die interessantesten Punkte aufgeführt sind. Die Verbreitung und Speicherung dieser Informationen sollte in der Verantwortung des Personals der Technologieabteilung liegen. Die Notwendigkeit eines separaten Entwicklers neuer Arten von Lebensmitteln oder eines Designers sowie eines Bäckers für das Kontrollbacken werden wir im Abschnitt 6.3.2 betrachten.

 Lokal Technology OfficerTest Gebäck
Test Back Werkstatt

 ДUm die notwendigen praktischen Arbeiten durchzuführen, um neue Arten von Produkten, neue Konzepte oder die Qualität von Produkten zu verbessern, ist erfahrenes Backen oder Probebacken erforderlich. Natürlich hat das Probebacken Grenzen: Wenn Sie sich auf die Produktionskapazitäten der Teig- und Backabteilungen verlassen, wird die Entwicklung viel langsamer und teurer. Zeit und andere Unternehmensressourcen sollten nur verwendet werden, wenn neue Formulierungen oder Technologien in geringem Umfang getestet werden. Für ein Testbacken benötigen Sie mindestens einen Teigmischer, eine genaue Waage zum Wiegen von Primär- und Sekundärrohstoffen, eine Ausrüstung zum Formen von Teigstücken und einen Ofen. Dieses Gerät muss von ausreichender Qualität sein, damit die Ergebnisse genau und reproduzierbar sind und für Produktionstests verwendet werden können.

Für große Unternehmen ermöglicht eine Pilotanlage mit einem Bandförderofen groß angelegte Versuche zur Untersuchung von Prozesssteuerungsmethoden oder zur Herstellung von Produktproben zur Untersuchung des Bedarfs. Eine Pilotanlage ist eine große Investition, und deshalb sollten Sie das Problem sorgfältig untersuchen und sicherstellen, dass die verfügbaren Knet- und Formanlagen den Ofen für solche Tests mit Rohlingen versorgen können. Mindestens 2-3-Mitarbeiter müssen an einer Pilotanlage arbeiten, was die Berücksichtigung eines Personalproblems mit sich bringt. Weitere Räumlichkeiten und Ausrüstungen für das Probebacken werden im Abschnitt 6.3.1 besprochen.
Laboratory
Für die Prüfung der Produktqualität wird ein Produktionslabor benötigt. Die Größe und der Umfang der Laborkapazitäten hängen wesentlich von der Komplexität der in diesem Unternehmen hergestellten Produkte ab. Es ist anzustreben, den Laboraufwand zu reduzieren und die Tests von der Verwendung der bereits erzielten Ergebnisse abhängig zu machen. Im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems sollte ein wesentlicher Teil der Verantwortung für die Qualität von Rohstoffen und Verpackungsmaterialien ihren Lieferanten übertragen werden. Die Geräte müssen sorgfältig ausgewählt werden und den Industriestandards so weit wie möglich entsprechen, damit die Ergebnisse bei Bedarf mit den Ergebnissen der Lieferanten oder anderer Labors verglichen werden können.

Technologen, die an der Entwicklung technologischer Prozesse beteiligt sind, benötigen Laborgeräte. Viele Instrumente zur Prozesskontrolle müssen kalibriert werden.

Ein wichtiger Teil einer Qualitätskontrolle und Auswertung der neu entwickelten Produkte schmecken, und so muss das Unternehmen Ausrüstung sein, sie mit anerkannten Verfahren gemäß auszuführen.

 Verarbeitung und Verbreitung von Informationen

 Die Technologieabteilung sollte eine Informationsquelle sein. Die Verarbeitung, Aufzeichnung und Speicherung * von Analyseergebnissen erfolgt traditionell in Büchern und auf Karten. Und jetzt ist die Ära der kostengünstigen Computer angebrochen, die eine sehr effiziente Aufzeichnung und Darstellung von Informationen ermöglicht. Verwendung von PCs durch Technologen zur Erstellung von Datenbanken, mit deren Hilfe verschiedene technische Daten aktualisiert und gedruckt werden können 

 Spezifikationen und Bedingungen, ist nicht mehr ein Luxus. Suchen und Werkzeuge Sortierung, sowie deren Rechenwerkzeuge direkten Zugang zu den Listen von Inhaltsstoffen, Informationen über den Nährwert von Lebensmitteln zu ermöglichen, und die Geschichte bestimmter Ereignisse zu schmelzen. Grafik-Software ermöglicht es Ihnen, eine klare und detaillierte Schema der Verifikationsprozesse (die so genannte technische Prüfung) zu schaffen. In der Technologie-Abteilung kann auch Enterprise-Bibliothek mit Referenz-Bücher und Fachzeitschriften sein.
Kontakte mit externen Organisationen
Für das Unternehmen unmöglich und unwirtschaftlich zu haben Räumlichkeiten, Ausrüstung; und Personal, um die Bedürfnisse aller potentiellen und daher gerecht zu werden, notwendige Kontakte und die Kommunikation mit Drittorganisationen mit ausreichenden Ressourcen mi zu etablieren. Technologie-Abteilung Personal sollten sich bewusst sein, beispielsweise Organisationen wie der
Fachbibliotheken;
Behörden überwachen den Zustand der Umwelt (Sanitary Epidemiologische Service, etc.)
unabhängige Analyselabor;
technische Berater;
Industry Technical Association;
Pestizid-Experten;
Labor mit speziellen Geräten;
kurzfristige Schulungen;
Forschungseinrichtungen, die kundenspezifische Projekte durchführen können
Die Förderung der Beschaffung von Rohstoffen, Verpackungsmaterialien und Geräte
Und ein Teil der oben beschriebenen Managementsysteme gehört diese Funktion zur B Art der Dienstleistung Produktion. Die Bedeutung guter Beziehungen zwischen Mitarbeitern in der Qualitätskontrolle tätig und Beschaffungsspezialisten von Rohstoffen und Verpackungsmaterialien, wird im Kapitel über die Qualitätskontrolle berücksichtigt werden.

Mit der Entwicklung des Unternehmens besteht die Notwendigkeit, neue Installationen, neue Materialien und neue Geräte zu erwerben. In jeder Phase sind zusätzliche Spezialkenntnisse erforderlich, und es gibt kein Unternehmen, dessen Mitarbeiter alles wissen, was benötigt wird. Leider wissen Zulieferer oft nicht genau, was ihre Kunden brauchen, und deshalb wird der Einbeziehung und Zusammenarbeit besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Nach der Entscheidung darüber, welche neuen Geräte oder Materialien für ein bestimmtes Unternehmen von Interesse oder erforderlich sind, sollte die Technologieabteilung ein Programm entwickeln, das sicherstellt, dass angemessene Zeit und Ressourcen für die Bewertung dieser Entscheidung innerhalb des Unternehmens zur Verfügung stehen oder dass das Problem an die Mitarbeiter des Lieferanten weitergegeben wird (möglicherweise in Zusammenarbeit) mit den Mitarbeitern dieser Firma). So kann die Entscheidung über die Eignung oder Akzeptanz einer bestimmten Art von Rohmaterial oder Ausrüstung angemessen und schnell getroffen werden, und grundlegende Fragen, die geklärt werden müssen, werden identifiziert.

 Hilfe bei der Ausbildung von Personal

 Dies ist eine Dienstleistung, die der Produktionsabteilung in Verbindung mit der Personalabteilung erbracht wird, wenn diese für deren Schulung verantwortlich ist. Das Ziel eines Unternehmens ist es, Gewinn für seine Eigentümer oder Aktionäre zu erzielen. Die Herstellung und der Verkauf von Keksen sind im MKI-Produktionsbetrieb ein Mittel, um dieses Ziel zu erreichen, das die Verfügbarkeit von geschultem Personal, Rohstoffen und Ausrüstung voraussetzt. Leider ist ein häufiger Fehler der Unternehmensleitung, dass die fachliche Entwicklung des Personals und dessen ordnungsgemäße Aufrechterhaltung nicht angemessen berücksichtigt wird und das Personalpotenzial nicht voll ausgeschöpft wird. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass Personal ein sehr teures und sehr wertvolles Unternehmenskapital ist. Im Gegensatz zu Maschinen sind die Mitarbeiter flexibler, und wenn sie angemessen behandelt werden, steigt ihr Wert für das Unternehmen, während der Wert von Maschinen nur abnimmt. Daher sollte bei der Betrachtung der Entwicklungspolitik in erster Linie auf das Personal geachtet werden, in das am besten investiert werden sollte. In [1] wird die Personalentwicklung als Berücksichtigung menschlicher Faktoren im Ingenieurwesen und im Fach Ingenieurpsychologie beschrieben. Die Schlüsselfaktoren für den bestmöglichen Einsatz von Personal sind:

die Notwendigkeit, die Mitarbeiter zu ermutigen, anhand ihrer persönlichen Qualitäten und der Geschwindigkeit, mit der sie auf Probleme reagieren, zu bestimmen, wie sie ihre Ziele erreichen können;

materielle Anreize - Menschen arbeiten, wenn sie bezahlt werden; Sie werden unter guten Bedingungen besser arbeiten, und sie werden noch besser arbeiten, wenn ihre Arbeit Möglichkeiten für ihre geistige Entwicklung und ihr Wachstum bietet.

Entbürokratisierung; unter den bedingungen einer erweiterten bürokratie arbeitet jeder schlecht, in dieser atmosphäre verliert der mensch das gefühl der individualität, des zweckes und der idee des allgemeinen produktionsbildes.

Im Folgenden wird gezeigt, dass mit einer kontinuierlichen Verbesserung der Produktqualität so viele Arbeitnehmer wie möglich an der Festlegung ihrer Arbeit teilnehmen sollten. In der Regel können Mitarbeiter der Technologieabteilung das Wandpersonal bei der Beliebigkeit entscheidend unterstützen, indem sie das Wesentliche der technologischen Prozesse erläutern und so zum Beitrag des Produktionspersonals zu deren Beitrag beitragen und die Produktionseffizienz steigern.

Es ist bekannt, dass das Objekt nicht vollständig sein kann popyat seine Lehre nicht an den Start, und daher eine Erklärung der technischen Probleme nützliche Technologie selbst. In diesem Fall sollte jedoch berücksichtigen, als auch die Bedeutung der Lieferungen von gut mit, und deshalb ist es empfehlenswert, das Training im Umgang seiner Mitarbeiter zu kombinieren und Gastprofessoren (zB unabhängige Berater).

Herstellung MKI - eine komplexe technische Unternehmen und damit die Leitung der Fabrik und Betreiber muss die Möglichkeit gegeben werden, um die breitere Palette von Themen auf der Produktionstechnik zu erlernen. Die Praxis hat gezeigt, dass die großen Nutzen für die Richtung des Personals auf einer halbjährlichen Ausbildung in der IT-Abteilung bringt, sowie es möglich, intensiver Rotation innerhalb der Abteilung ist es, das allgemeine Verständnis der Prozesse und verbessern ihre Fähigkeiten zu verbessern.

 technische Entwicklungen Verwaltung

 Aus dem Abschnitt 2.2 listet es bedeutet, dass die Leistung solcher Forschung eine Schlüsselfunktion der Technologieabteilung ist. Alles kann verbessert werden, wenn auch ein wenig Gedanken; aber einige Verbesserungen sind deutlicher und einfacher zu implementieren. Die Philosophie der ständigen Entwicklung bedeutet, dass Änderungen effektiv verwaltet werden müssen. Eine solche Verwaltung erfordert Ergebnisse Prioritäten und Überwachung einstellen. Die Implementierung Veränderungsplanung erfordert, all dies erfordert einen speziellen Ansatz und bewusste Haltung.

technologische Entwicklungsplanung sollte Teil offiziellen Aufgaben aller Führungskräfte sein; die technische Entwicklung zu führen gibt es grundsätzlich nichts spezifisch. Die oberen Rängen der Verwaltung sollte die Innovation fördern und große Aufmerksamkeit schenken Mitarbeiter zu motivieren. Um die Produktion notwendigen technischen Spezialisten mit dem entsprechenden Motivation entwickeln und so organisiert, dass durch ihre gute Zusammenarbeit und die Kontakte angeregt wurde.

Die Untersuchung eines Drei- oder Fünf-Jahres-Unternehmen Entwicklungsplan soll Zweiweg-Kommunikation umfassen. Mindestens einmal alle sechs Monate sollten Entwicklungsberichte und die erzielten Ergebnisse in Bezug auf ihre Ziele (unter Berücksichtigung des allgemeinen Bericht), mit einem klaren Hinweis auf mögliche neue Ziele getan werden sollte, vorzubereiten, die für die Entwicklung des Unternehmens oder den Erhalt Einsparungen beitragen können. Sollte jede Abteilung, Gruppe und Mitarbeiter fördern, analysieren dessen möglichen Beitrag zur Steigerung der Produktivität und Effizienz, ja. Manager sollten die Zeit, die sie betrachten nimmt Entscheidungen zu treffen, Autorität zu delegieren wichtiger zu sein als die Informationsbeschaffung oder eine Geschäftsreise. Um die Stimmung zu heben und wir willow oder Mitarbeiter und kann viel regelmäßige Besuche von Managern aller Abteilungen des Unternehmens und ein Ausdruck des Interesses an der Arbeit der Mitarbeiter und ihrer Stimmungen.

Es ist unwahrscheinlich, dass viele Unternehmen alle Probleme der notwendigen technischen Entwicklung selbst bewältigen können, und der Chef-Technologe muss entscheiden, wie er die Hilfe erhält, die er benötigt. In vielen Fällen kann er es als Mitglied einer technischen oder Forschungsvereinigung erhalten. Auf seine Initiative können bestimmte Projekte an Universitäten oder Hochschulen finanziert werden. Es besteht die Möglichkeit, Verträge mit Agenturen oder Beratern abzuschließen - für bestimmte kurze Zeiträume, um bestimmte Probleme zu lösen oder bestimmte Innovationen umzusetzen, oder für längere Zeiträume im Rahmen des technischen Supports. Der Vorteil der Unterstützung durch Fremdspezialisten ist eine Reduzierung der Kosten gegenüber der Einstellung und Schulung von Personal sowie die breite Erfahrung der eingeladenen Spezialisten.

 Literatur

1. Herr Robens (1970) Human Engineering, Jonathan Cape, London.

mehrлитература

GOLDENBERG, N. (1970) Technisches Management in der Lebensmittelindustrie, Chem. & Ind., Dezember 1640.

LAING, H. (1973) «Ein Ansatz für die menschlichen Beziehungen in der Industrie». Backen IndustriesJournal, 16.

LORD SIEFF (1981) «Es» s Leute, die Materie ', Sunday Times, London, 13th Dezember.

PEARSON, DS (1979) Die Verwaltung des Informationsflusses in einem High-Tech-Entwicklungsumgebung, Proc. INSTN. Mech. Engrs., 193, 61.

Jowitt, R. (1978) Aufgaben der Lebensmittelingenieur, Proc. Inst. Essen. Sci. Technol., 11, 219.

BROADWAY, F. (1973) Verwaltung von Spezialisten. Lebensmittel Manuf, 23.

ARMSTRONG, GP (1971) Absolventen der Naturwissenschaften als Manager, Chem & Ind., 752.

HARVEY-JONES, J. (1988) machen es möglich. Collins, London.

(1997) Chaos oder Kompetenz, eine Technologietransfer-Strategie für die erfolgreiche Bewältigung des Wandels zu entwickeln. Eine audiovisuelle offene Lernmodul. Der Keks, Kuchen, Schokolade und Süßwaren Allianz, London.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.