Rubriken
Startseite Rezepte

Die ersten Frühlingsgrüße: Obst und Gemüse der neuen Saison

Es war eine lang erwartete Frühling. Und mit ihm, unser Leben allmählich wieder köstliche Gaben der Natur. Welche Früchte und Gemüse haben im Frühjahr? Und was sollte ich achten, wenn sie die Wahl?

Es war eine lang erwartete Frühling. Und mit ihm, unser Leben allmählich wieder köstliche Gaben der Natur. Welche Früchte und Gemüse haben im Frühjahr? Und was sollte ich achten, wenn sie die Wahl?

Ganz grün

Trotz der Tatsache, dass Supermärkte von einer Vielzahl von Obst und Gemüse angezogen werden, ist es nicht wert, das gesamte Sortiment ohne rücksichtslos zu kaufen. Die ersten Gurken und Tomaten werden noch immer in Gewächshäusern angebaut, so dass sie nicht auf künstliche Stimulanzien verzichten können. Ja, und von Ihren Lieblingskartoffeln empfehlen Diätassistenten, verzichten Sie oder beschränken Sie zumindest seine Verwendung. Die neue Ernte ist noch nicht eingetroffen, und die verbleibenden Reserven an Hackfrüchten haben bereits den Nährwert verloren.

Was ist das nützliche Frühlingsgemüse in diesem Fall? Es ist besser, wenn es frische Grüns aller Art gibt: Salatblätter, Petersilie, Koriander, Dill, Bärlauch usw. Sie enthalten verstärkte Dosen von Vitamin A, B2, C, PP und verschiedenen Aminosäuren - genau das, was Sie brauchen, ist abgemagerte Immunität. Von besonderem Wert ist die Wurzel von Sellerie. Es ist reich an Vitamin K, das Knochen und Muskelgewebe stärkt. Phosphor, ebenfalls im Sellerie enthalten, normalisiert Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene. Und Kupfer hilft, Anämie zu vermeiden, die sich oft in chronischer Müdigkeit und depressiver Stimmung nach dem Winter manifestiert.

Um dies kann eine kleine Menge der ersten Frühlingspflanzen hinzugefügt werden - Radieschen. Es ist voll von Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen und Vitamine wesentlich. Der regelmäßige Verzehr von Rettich regt die Entfernung von Toxinen und anderen schädlichen Substanzen. Darüber hinaus, wie die Grüns, ist dieses Gemüse kalorienarm und reich an Ballaststoffen, wird dazu beitragen, die Verdauung aufzubauen und diese zusätzlichen Kilos abzuwerfen.

Winter und Sommer in einer Farbe

Es ist kein Geheimnis, Beriberi - untrennbare Begleiter des Frühlings. Und damit umgehen am effektivsten durch natürliche Mittel, die nützlich im Frühjahr Früchte. Jetzt, da der Winter ist für die C-Vitaminzufuhr, insbesondere verschiedene Zitrus Kopf. Im Frühjahr dieser Frucht einen Bestand von Artikel vollständig zu halten.

Der weiße plenochku enthält Zitruspektins, Normalisieren Cholesterinspiegel. Folsäure ist Nervensystem geschwächt notwendig, da es im Frühjahr ist, sind viele von uns bewusst der emotionalen Niedergang und erleben Depression. Orangen, Grapefruits und Zitronen sind eine seiner Art und erhebend Duft. Und sie enthalten ätherische Öle von Ladung Fröhlichkeit und die Effizienz zu steigern.

Bananen haben eine ähnliche Wirkung. Das in ihnen enthaltene Tryptophan stimuliert die Produktion von Serotonin und erzeugt ein Gefühl der Euphorie. Vitamin E bekämpft freie Radikale und stellt die Körperzellen wieder her. Außerdem verbessert die Banane die Verdauung und hilft dem Körper, sich von Giftstoffen zu reinigen und mit einer Masse von Nährstoffen wieder aufgeladen zu werden.

Äpfel, Birnen und andere Früchte reichen immer noch nicht aus. Fast alle werden in Gewächshäusern gezüchtet, so geschmacklos, praktisch unbrauchbar und oft mit Nitraten gefüllt. Es ist möglich, mit Überseefrüchten zufrieden zu sein, aber es lohnt sich, sie besonders sorgfältig auszuwählen. Eine zu helle Farbe und ein makelloses Erscheinungsbild weisen auf die Anwesenheit von Hilfschemien hin. Wenn Sie den Kauf solcher Früchte gewagt haben, müssen Sie vor dem Gebrauch die Schale entfernen und einige Zeit in Wasser einweichen. 

Einfach, lecker und gesund.

Um den größtmöglichen Nutzen aus den ersten Früchten und Gemüse zu bekommen, ist es am besten, sie frisch zu essen. Allerdings ist Gerichte von Frühlingsgemüse und Früchte zu bereiten auch nicht verboten.

Von Rettich erhalten wunderbare Mahlzeiten in Eile. Nehmen Sie 100 g Rettich, 70 g Hartkäse, gekochte Eier 2 und reiben Sie sie auf einer Reibe. Alle Zutaten mischen, ein paar Zweige von gehackten Dill und saure Sahne hinzufügen. Wenn Sie Gewürz Snack hinzufügen möchten, setzen 1-2 Knoblauchzehen, durch die Presse weitergegeben. Servieren Sie Snacks mit getrockneten Roggen Toast oder als Beilage.

Aus Selleriewurzel kann ein erfrischender Frühlingssalat hergestellt werden. Wir brauchen zwei Äpfel, eine Karotte und eine Selleriewurzel. Die Äpfel und Karotten auf einer Reibe hacken, den Sellerie in dünne Streifen schneiden, dann alle Zutaten in eine Folie auf einen Teller geben und mit Zitronensaft gießen. Möchten Sie Ihren Salat befriedigender machen? Fügen Sie etwas geriebenen Käse hinzu und würzen Sie mit saurer Sahne. 

Die besten frischen Fruchtsäften kann nur einen geben. Zumindest im Frühjahr, raten Ernährungswissenschaftler in dieser Form zu verwenden. Sie können jedoch immer mit etwas lecker und gesund Dessert kommen. Tränken Wasser 1 Handvoll Licht Rosinen in siedendes. srezh Inzwischen mit 2 orangefarbene Kappe, sanft das Fleisch extrahieren und wir werden sie in kleine Stücke geschnitten. Wir fügen es Banane und Apfel und zerkleinert Pistazien und Rosinen in Würfel geschnitten. Füllen Sie mit einer Mischung aus Naturjoghurt, in orange Tassen erweitert und garniert mit Granatapfelkernen.

Obwohl die Saison von Obst und Gemüse noch vor uns ist, jetzt haben wir etwas selbst zu gefallen. Und was sind die Früchte des Frühlings auf Ihrem Schreibtisch erschien? Und was tun Sie mögen von ihnen am meisten zu kochen?

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.