Rubriken
Startseite Rezepte

Eggs "Orsini"! Sehr lecker und nicht zu schlagen, nur Eierkuchen.

Wenn traditionelle Omelett oder Rührei zum Frühstück Ihnen zu langweilig für eine lange Zeit, dann ist es Zeit, sich selbst und Ihre Lieben nächste kulinarische Entdeckung zu gefallen. Mit dieser Mahlzeit Schüssel Morgen ist nicht nur die herzhaft und lecker, sondern auch sehr raffiniert.

Eggs "Orsini" - ein Lieblingsgericht des berühmten Malers Claude Monet, und das ist nicht überraschend. Eier produziert unglaublich luftig und leicht, wie eine zarte Soufflé. Ausgabe "So einfach!" und es bietet Ihnen die schöne zu verbinden, und kleiden die meisten ungewöhnliche Frühstück in meinem Leben.

"Orsini" Eier

Zutaten

  • 3 Eiern
  • 1 / 4 Stunden. L. Salz
  • 50 g Butter

Vorbereitung

  • Akkuratno Abteilungen Marder von zheltkov.Orsini Eier Rezept
  • Fügen Sie in einer Prise Salz und Proteine ​​vzbey sie in einem festen Schaum. Dann lag ein Backblech mit Pergament und smazh seine Butter.Schokoladenkuchen ohne Backen
  • Legen Sie auf Backpapier Löffel Schlagsahne Eiweiß und Protein machen jedem Hügel eine kleine Vertiefung.Orsini Eier Rezept
  • Legen Sie das Eigelb in jeder Vertiefung. Und das Gericht in einem vorgewärmten Ofen senden für Grad 180 10-15 Minuten.Orsini Eier Rezept
  • Dieses beeindruckende Frühstück wird Ihr Herz gewinnen, vergessen Sie nicht, das Rezept mit deinen Freunden zu teilen! Und wir werden dich lehren, herzhaftes Omelett in einem Brötchen zu kochen.

    • Auf Facebook teilen
    • ВКонтакте

    Autor des Artikels Victoria Poplavskaya glaubt, dass Kunst keine Ruhe kennt! Sie zeichnet gern, sie ist es gewohnt, das Leben mit dem Blick eines Künstlers zu betrachten. Er hält es für keine Aufgabe, das Haus zu putzen und verschiedene Gerichte zuzubereiten, sondern für ein Vergnügen: Sie können in jeder Hinsicht kreativ sein! Er liebt nicht standardisierte Methoden zur Lösung von Problemen. Victorias Lieblingsbuch ist Three Comrades von E. M. Remarque. Kostenloser Download Desserts in Eile Holen Sie sich Rezepte sowie andere nützliche Tipps per E-Mail.

    Kommentar hinzufügen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.