Rubriken
Startseite Rezepte

Wok - Praktische chinesische Wunder

China hat sich großzügig mit der Welt eine Vielzahl von Erfindungen geteilt, viele von ihnen dienen treu bis jetzt. Wok - eine andere Schöpfung würdig der großen Denker, die sich von der Marke von asiatischen Restaurants in unseren Küchen nach und nach verschoben.

China hat sich großzügig mit der Welt eine Vielzahl von Erfindungen geteilt, viele von ihnen dienen treu bis jetzt. Wok - eine andere Schöpfung würdig der großen Denker, die sich von der Marke von asiatischen Restaurants in unseren Küchen nach und nach verschoben.

Bauer Know-how

China selbst kocht seit Tausenden von Jahren in der Wokpfanne. Der Legende nach waren die armen chinesischen Bauern die ersten, die erraten haben. Holz oder Kohle waren für sie ein unerschwinglicher Luxus, aber es gab eine Fülle von Stroh und Mist. Und obwohl dieser Brennstoff viel Wärme spart, hatte er einen großen Nachteil - er brannte in wenigen Minuten. Das Bedürfnis ist, wie so oft, zum Motor des Fortschritts geworden. Und einer der namenlosen Kulibin des Volkes hat sich ein spezielles Schiff ausgedacht, mit dem man kostbare Energie mit maximalem Nutzen nutzen kann. Der Trick hatte eine spezielle konische Form, dank der alle Zutaten des Gerichts auf den Boden des Gefäßes rollten und sich herausstellten, dass sie sich im Herzen des brennenden Herds befanden. Dieses Know-how hat die Chinesen für das nächste Jahrtausend mit gesunden und schmackhaften Lebensmitteln versorgt.  

Performance-Technik

Das Funktionsprinzip einer modernen Wok-Pfanne hat sich nicht geändert. Es ist immer noch eine tiefe kegelförmige Pfanne mit hohen Wänden und einem konvexen Boden zum Kochen über einem offenen Feuer. Bei der europäischen Interpretation kann der Boden flach sein, so dass asiatische Leckereien bequem zu Hause zubereitet werden können. In jedem Fall werden aufgrund der hohen Temperatur alle Produkte, ob Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse, nur wenige Minuten in einer solchen Pfanne gebraten. Dadurch bleiben alle nützlichen Eigenschaften voll erhalten, sie sind köstlicher und saftiger. Darüber hinaus sind Öl oder Fett bei der Zubereitung von Speisen im Wok in der Regel nicht beteiligt, was deren Kaloriengehalt weiter reduziert. Die Hauptfeinheit ist kontinuierliches und kräftiges Mischen. Dies ist notwendig, damit die Zutaten nicht verbrennen und gleichzeitig gründlich frittiert werden.

Die Wahl ist eine heikle Angelegenheit

Sie stellen Wok-Bratpfannen aus verschiedenen Materialien her. Die besten sind Gusseisenpfannen. Sie sind langlebig, langlebig, haben keine Angst vor Kratzern und anderen Beschädigungen und härten durch häufigen Gebrauch nur noch besser aus. Aufgrund des beeindruckenden Gewichts funktioniert eine geschickte Manipulation solcher Gerichte jedoch nicht. Alternativ können Sie eine leichte Aluminiumpfanne mit Antihaftbeschichtung wählen. Nur ist daran zu erinnern, dass es eine zarte Haltung zu sich selbst bevorzugt, sonst wird es nicht lange dauern. Eine Stahlwanne, die zuverlässiger und langlebiger ist, obwohl sie schwerer ist, kann durchaus eine praktische Lösung sein. Eine Bratpfanne mit Keramikbeschichtung, perfekt glattem Boden und nicht beheiztem Griff wird diejenigen begeistern, die hochwertige und teure Kochutensilien bevorzugen. Und Hostessen, die mit der Zeit gehen, sollten sich einen Wok mit einer elektrischen Bratpfanne mit zwei praktischen Griffen und einem speziellen Grill zulegen.

Jede dieser Pfannen in Ihrem Arsenal füllt Ihre Speisekarte mit neuen gesunden und leckeren Gerichten und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich wie ein Koch in einem trendigen Restaurant zu fühlen. 

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.