Rubriken
Startseite Rezepte

Die natürliche Kraft von Meeresfrüchten

Die Bewohner der Tiefsee haben sich lange Zeit für unsere Kühlschränke entschieden und sind nicht nur häufige Gäste festlicher Feste, sondern auch alltäglicher Mahlzeiten geworden. Sie sind lecker und gesund und passen gut zu vielen Produkten. Aber was verstecken sich Meeresfrüchte und was sollten Sie über sie wissen, um Freunde zu finden?

Nährstofffabrik

Der Lebensraum ist alles. In diesem Sinne haben Meeresfrüchte ein unglaubliches Glück, denn Meerwasser enthält viele Mineralien, die an alle seine Bewohner weitergegeben werden. Sie selbst enthalten jedoch viele lebenswichtige Spurenelemente. Erstens sind es Jod, Phosphor, Kalzium und Eisen. Ernährungswissenschaftler sagen, dass Menschen, die regelmäßig Meeresfrüchte essen, weniger anfällig für chronische Krankheiten und Stress sind. Ein weiteres bedeutendes Plus an Meeresreptilien sind leicht verdauliche Proteine ​​und Fettsäuren. Daher können sie in die tägliche Ernährung einbezogen werden, ohne zusätzliche Pfunde befürchten zu müssen.

Wenn Meeresfrüchte in den Laden der Wahl, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass sie frisch sind. Ansonsten sucht nützliche Eigenschaften bedeutungslos. Professionelle Köche empfehlen, sorgfältig zu prüfen und waschen gekauft Köstlichkeiten vor der Zubereitung, auch wenn sie vor Ihnen in gereinigter Form erschien. Übermäßige Unachtsamkeit kann zu schmerzhaften Lebensmittelvergiftung oder schlimmere Folgen führen.

Gesundes Herz und Verlangen nach Liebe

Rare Restaurant heutzutage tun, ohne Seekammuscheln auf der Speisekarte. Diese Meeresbewohner mochte Feinschmecker für seine raffinierten Geschmack sanft, sondern weil ihre Freude an einer Vielzahl von Gerichten hinzugefügt.

Der Hauptvorteil von Jakobsmuscheln ist Kalzium, das vollständig vom Körper aufgenommen wird, was über andere Produkte oder Vitamine in der Apotheke nicht gesagt werden kann. Jakobsmuschelfleisch enthält eine große Menge Kupfer, Phosphor und Eisen. Sie sind auch reich an Sterol, das zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut beiträgt. Darüber hinaus sind Jakobsmuscheln ein wirksames Aphrodisiakum. Sie steigern nicht nur die Anziehungskraft der Liebe, sondern wirken sich auch positiv auf die Fortpflanzungsfunktion aus. Bei häufigem Verzehr können diese Weichtiere Impotenz heilen, sagen Ärzte.

Minus Jakobsmuscheln nur eine. Dies ist ein sehr launisches Produkt bei der Lagerung, das auch Giftstoffe ansammeln kann. Vor dem Kochen muss die Delikatesse sorgfältig geprüft werden. Passende Jakobsmuscheln sollten hellrosa oder hellcremefarben sein, ohne Blüte, bläuliche Flecken oder faulen Geruch. 

Schlanke Mühle und natürliche Schönheit

Auch Garnelen sind längst kein ausgefallenes Produkt mehr. Die Stärke dieser winzigen Krebstiere liegt in nützlichen Spurenelementen wie Jod, Schwefel, Zink und Kalium. Ihre wichtigste Geheimwaffe ist die mehrfach ungesättigte Omega-3-Säure, die für die volle Entwicklung des Körpers unverzichtbar ist.

Nützliche Substanzen im zartes Fleisch von Garnelen enthalten, auch die Wände der Blutgefäße zu stärken und die Funktion des Herzens zu normalisieren. Empirisch bewiesen, dass die Garnelen Anfälligkeit von Allergien gegen viele äußere Reize zu reduzieren helfen kann, sowie das Risiko von Krebs verringern. Der hohe Gehalt an Proteinen und Protein in Kombination mit einer fettarmen Garnelen macht eine perfekte Nahrungsprodukt. Darüber hinaus mit regelmäßigen Konsum deutlich verbessert den Zustand der Haare, Nägel und Haut.

Die Gefahr von Garnelen liegt in Form von schädlichen Bakterien unter ihrer zerbrechlichen Hülle. Und wenn das Meerwasser, von wo aus es gefangen wurde, mit radioaktiven Stoffen verunreinigt ist, werden die Garnelen auch diese aufnehmen. Daher ist es am sinnvollsten, Delikatessen nur von zuverlässigen Lieferanten mit gutem Ruf zu wählen.  

Scharfes Auge und elastische Muskeln

Krabbenfleisch ist eine köstliche Delikatesse mit hervorragenden diätetischen Eigenschaften und einem Minimum an Fett. Aber es gibt viel Taurin in der Krabbe. Diese Aminosäure pflegt und tonisiert die Muskeln des Körpers, einschließlich des Auges.

Diese Art von Krebstieren ist reich an Omega-3- und Omega-6-Säuren, die für die produktive Arbeit des Herz-Kreislaufsystems verantwortlich sind. Das in seinem Fleisch enthaltene Protein wird viel schneller aufgenommen als jedes andere. Darüber hinaus ist die Krabbe ein anerkannter Verfechter der Jodreserven und daher sehr hilfreich bei Erkrankungen der Schilddrüse. Kupfer, Magnesium und Phosphor, die von der Krabbe sorgfältig angesammelt werden, erfüllen eine doppelte Funktion. Sie sind einerseits für die Verdauungsprozesse verantwortlich, andererseits stimulieren sie das Nervensystem und wirken sich positiv auf den emotionalen Zustand eines Menschen aus. Großzügige Dosen von Zink und Selen stimulieren die Testosteronproduktion, wodurch Krabben als Aphrodisiakum eingestuft werden können.  

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Krabbe auf dem Meeresgrund lebt, was bedeutet, dass sie schädliche Substanzen ansammeln kann und mit schlechten Bakterien befunden wird. Und da dieses Produkt sehr nahrhaft ist, sollten Sie sich nicht ohne Maß daran beteiligen.  

Gesunder Körper und klarer Geist

Tintenfisch ist ein weiterer universeller Favorit von Feinschmeckern. Wie seine anderen Brüder enthält es viel Eiweiß, Vitamine der Gruppe B sowie Selen, Phosphor, Jod und Eisen. Seine nahrhaften Fettsäuren machen die Wände der Blutgefäße elastischer und senken den Cholesterinspiegel erheblich. Protein-Tintenfisch hilft beim Muskelaufbau, daher wird er Sportlern und allen Anhängern eines gesunden Lebensstils empfohlen. Gleichzeitig helfen Tintenfischhelfer, Arbeitsleistungen zu vervielfachen. Immerhin haben sie eine fruchtbare Wirkung auf die Gehirnaktivität, tragen zur Verbesserung des Gedächtnisses und anderer Denkprozesse bei. Der reichliche Gehalt an Selen und Vitamin E trägt dazu bei, Salze, Schwermetalle und andere schädliche Substanzen aktiv aus dem Körper zu entfernen. Darüber hinaus hat Tintenfisch wirksame harntreibende Eigenschaften und regt den Darm an.

Ein weiterer Vertreter von nützlichen Meeresbewohnern sind Muscheln. Dieses natürliche Antioxidans ist reich an den Vitaminen B, D und E sowie Spurenelementen und biologisch aktiven Substanzen. Sie verbessern die Blutbildung und den Stoffwechsel, stärken das Immunsystem und steigern die Vitalität. Wissenschaft hat bewiesen, dass Muscheln das Krebsrisiko reduzieren und bei der Infektion des Körpers mit radioaktiven Substanzen nützlich sind. Einige Ernährungswissenschaftler bezeichnen Muscheln als natürliches Viagra. Für eine maximale Wirkung wird empfohlen, sie mit frischem Gemüse oder Getreide zu verwenden. 

Der Nachteil - die gleichen Giftstoffe, die aus Versehen in das Meerwasser fallen. Die Wahrscheinlichkeit, unerwünschte Produkte zu kaufen, deutlich reduziert, wenn Sie es von vertrauenswürdigen Herstellern kaufen, sorgfältig zu prüfen, das Herstellungsdatum und Aussehen.

Wenn Sie keine Zeit gehabt haben Freunde mit den Bewohnern der Meere zu machen, haben Sie eine große Chance, es zu beheben. Sie sind sicher, dass Sie Ihre persönliche Sammlung von Rezepten für leckere und gesunde Gerichte zu füllen.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.