Rubriken
Startseite Rezepte

Herbst Desserts sieben Lieblingsrezepte mit Äpfeln

Lecker und gesund Herbst Apfelfrucht wird nicht gefunden. Süß wie Honig oder mit einem leichten angenehmen Säure, sie riechen den Herbst. Darin liegt das Geheimnis der wunderbaren Desserts aus Äpfeln hergestellt.

Lecker und gesund Herbst Apfelfrucht wird nicht gefunden. Süß wie Honig oder mit einem leichten angenehmen Säure, sie riechen den Herbst. Darin liegt das Geheimnis der wunderbaren Desserts aus Äpfeln hergestellt.

Traubenherz Äpfel

Mikrowelle Apfel Dessert ist einfach, schnell und lecker. Da wir gefüllte Äpfel kochen werden, brauchen wir größere und stärkere Früchte. Schneiden Sie die „Kappe“ von 3 Äpfeln ab, entfernen Sie den Kern und schneiden Sie mit einem Messer eine Aussparung für die Füllung aus. Eine Handvoll Erdnüsse in einer trockenen Pfanne braten, vorsichtig zerdrücken und in jeden Apfel gießen. Legen Sie 5-6 Beeren mittelgroßer Trauben darauf, vorzugsweise ohne Samen, oder ersetzen Sie die Trauben durch Rosinen. Gießen Sie Äpfel und füllen Sie sie großzügig mit Honig. Stellen Sie sie 5 Minuten lang in die Mikrowelle. Sie können unerwartete Gäste mit diesem Apfeldessert in der Mikrowelle begeistern oder es Kindern als gesunden Snack geben.

Viskose Süße

Kinder werden auch Apfelsüßigkeiten mögen, weil sie so zart und lecker sind. 1 kg geschälte Äpfel in Scheiben schneiden, in einem Mixer pürieren, 200 g Zucker hinzufügen und die Masse in die Multicooker-Schüssel geben. Wir schalten den "Kochen" - oder "Backen" -Modus ein und köcheln eine Stunde lang unter gelegentlichem Rühren. 10 Minuten vor dem Ende 50 g Walnüsse und 1 EL hinzufügen. l. Zitronensaft. Als nächstes legen Sie das Apfeldessert in einen Slow Cooker auf ein Backblech mit Pergamentpapier und legen es in den Ofen. Trocknen Sie die Pastille 3 Stunden lang bei einer Temperatur von 80–90 ° C und öffnen Sie die Tür. Dann kühlen wir es ab und schneiden es in Streifen. Mit einer solchen Delikatesse werden Kinder Süßigkeiten, Kekse und andere schädliche Süßigkeiten vergessen.

Klarer Herbst

Welche Art von Apfeldessert können Sie für einen Familienurlaub machen? Strudel wird sich als nützlich erweisen. Sieben Sie 200 g Mehl mit einem Objektträger, machen Sie eine Vertiefung in der Mitte und geben Sie 1 Ei hinein, 2 EL. l. Pflanzenöl, 50 ml Wasser. Aus dem entstandenen Teig einen Klumpen bilden, mit Öl einfetten und 30 Minuten ruhen lassen. Dann auf einem mit Mehl bestreuten Handtuch in die dünnste Schicht rollen. Mit gemahlenen Semmelbröseln bestreuen und die Füllung aus 6 zerkleinerten Äpfeln (3 EL) auslegen. l. Rosinen, 50 g Walnüsse, 125 g Zucker und 10 g Zimt. Rollen Sie die Rolle vorsichtig auf, legen Sie sie auf ein Backblech und fetten Sie sie mit Eigelb ein. Wir backen den Strudel 40 Minuten bei 200 ° C. Und wir servieren es wie erwartet heiß mit einer Kugel Eis.     

Leckerbissen-Trio

Ein weiteres lustiges Dessert im Ofen ist Apfelkäsekuchen. Mahlen Sie 3 Eier mit 130 g Zucker, fügen Sie 160 g Mehl und 2 EL hinzu. l. Kakaopulver. Gießen Sie den resultierenden Keksteig in eine Form und legen Sie ihn 180 Minuten lang in einen auf 15 ° C vorgeheizten Ofen. Sie können die klassische Käsekuchenbasis auch aus Kekskrümeln herstellen. Mit einem Mixer 500 g Hüttenkäse, 2 Eier, 3 EL schlagen. l. Zucker und eine Prise Vanille, 100 g Pflaumen hinzufügen. Die Quarkschicht auf den gebackenen Keks legen und 45 Minuten bei 150 ° C in den Ofen stellen. 1 Apfel in Keile schneiden, etwas Wasser einschenken, bis er weich ist. Die Scheiben in der dritten Schicht auf dem Käsekuchen verteilen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Selbst diejenigen, die keine Liebe zu Süßigkeiten haben, werden diesem Dessert nicht widerstehen. Zum Servieren mit geriebenen Nüssen oder Mandelblättern bestreuen.

Lebkuchen

Hausgemachte Torte ist eines der köstlichsten Apfeldesserts, besonders wenn Sie Karotten hinzufügen. 3 Eier mit 1 EL schlagen. l. Zucker, 150 g weiche Butter, 1 TL einrühren. Backpulver und Vanille auf der Messerspitze. 3 mittelgroße Karotten reiben, 2 große Äpfel würfeln, mischen und zum Teig geben. In eine gefettete Auflaufform geben und 45 Minuten bei 180 ° C in den Ofen stellen. Ersetzen Sie die Butter im Teig durch Pflanzenöl und Sie haben eine ebenso köstliche leichte Version des Kuchens. Und vergessen Sie nicht, vor dem Servieren mit Puderzucker zu bestreuen.  

Dessert für gemütliche Zusammenkünfte

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Lieben an einem kalten Herbstabend gefallen sollen? Machen Sie Apfelmuffins. Mischen Sie in einer tiefen Schüssel 250 g gesiebtes Mehl, 1 TL. Backpulver, 120 g Zucker und eine Prise Salz. 1 Glas Kefir, 2 Eier und 100 ml Pflanzenöl separat schlagen. Kombinieren Sie beide Hälften und kneten Sie den Teig. 3-4 Äpfel in Würfel schneiden, mit Zitronensaft bestreuen, 100 g Rosinen dazugeben und mit Zimt bestreuen. Äpfel mit Teig mischen, Formen damit füllen und 25 Minuten bei 200 ° C backen. 

Apple Zärtlichkeit

Für diejenigen, die ein leichtes Dessert von Äpfeln vorziehen, können Sie eine zarte Mousse machen. Schneiden Sie 3 großen Apfel große Stücke, ein Glas Wasser 1 gießen, 2 Kunst bestreuen. l. Zucker und kochen, bis sie weich machen. Vergessen Sie nicht, ein paar Zitronenscheiben zu setzen, die Äpfel, die nicht abgedunkelt werden. Als nächstes schlagen ihre Mixer mit der restlichen Brühe. Gießen Sie in die resultierende Masse 2 Art. l. Grieß und bei schwacher Hitze für eine weitere Minute 7 setzen. Verdickte Mousse in einen Behälter mit Eis gestellt und Mixer rühren - es ist also schneller abkühlen und oxygenate. Gießen Sie Mousse in die Eis Schalen und behandeln zu verlieren.

Apfeldesserts sind das goldene Fundament des Backens. Sicherlich gibt es auch in Ihrer Sammlung beliebte Familienrezepte. Erzählen Sie den Lesern des Eat Doma Clubs unbedingt davon.   

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.