Rubriken
Startseite Rezepte

Fisch und Wein: pure Harmonie

Harmonisch Union von Fisch und Wein ist bekannt für exquisite Aromen. Unveränderliche Regel ist am besten geeignet, Weißwein zu Fisch. Allerdings sind aufgeklärte Köche glücklich zu sagen, dass Rotwein in der Lage, ein anständiges Paar Fischgerichte zu machen.

Harmonisch Union von Fisch und Wein ist bekannt für exquisite Aromen. Unveränderliche Regel ist am besten geeignet, Weißwein zu Fisch. Allerdings sind aufgeklärte Köche glücklich zu sagen, dass Rotwein in der Lage, ein anständiges Paar Fischgerichte zu machen.

Geschmackssinn entwickeln

Die Logik der bekannten Kombination von Weißwein und Fisch erklärt sich aus der nicht ganz begehrlichen Natur des letzteren. Fakt ist, dass die meisten Sorten durch einen hohen Salzgehalt gekennzeichnet sind, der schlecht mit Rotwein-Tanninen interagiert. Darüber hinaus verleiht die Natur dem Fisch einen delikaten Geschmack. Und wenn Sie es mit reichen Rotweinen kombinieren, gibt es keine Spur von Zärtlichkeit. Weißweine hingegen können nicht nur die feinste Harmonie des Geschmacks bewahren, sondern auch die subtilen Nuancen betonen. Für Weißwein sprechen eine leichte Säure und Brausetabletten, die am besten durch zu fette Fischsorten ausgeglichen werden. Um eine gute Wahl zu treffen, müssen Sie auf Ihre eigenen Gefühle hören. Die Dauer des Nachgeschmacks des Gerichts sollte der Dauer des Nachgeschmacks des Weins entsprechen.

Allerdings gibt es aus jeder Regel Ausnahmen, und unter den Rotweinen finden Sie auch eine harmonische Ergänzung zu den Gerichten aus dem Fisch. Dieser Trend wurde vor nicht allzu langer Zeit etabliert und musste für viele Gourmets mit einem Verlangen nach origineller Neuheit schmecken. Deshalb kann man heute in Restaurants oft eine Kombination in Form von Lachs auf dem Grill oder Meeresforelle mit einem Glas Rotwein sehen. Fans von Experimenten im Stil der Fusion können sogar Rotwein und Sushi aus Meeresfrüchten kombinieren. Sei so, wie es ist, eine Regel wirkt unveränderlich für jede Kombination: je edler die Art von Fisch, desto mehr Elite Wein sollte.

 

Welche Art von Wein mag Fisch?

Der Fisch selbst ist bereit, ein paar einfache Regeln vorzuschlagen, die für sie einen anständigen Drink zu holen helfen. Sanfte Sorten von Fisch - leichter Wein. Im Gegensatz dazu, gesättigte Fettsäuren Sorten - dichter, komplexer Wein. In anderen Worten sollte die Fische nicht dominieren, und der Wein sollte den Geschmack der Schale nicht unterbrechen.

Die Vorbereitung spielt auch eine wichtige Rolle. Raw Fisch ist ideal für junge Sorten von Wein mit einem scharfen sauren Geschmack. Für ein komplizierteres Tandem können Sie Champagner oder etwas Sekt nehmen. Liebst du gesundes Essen? Dann zu einem gedämpften Fisch, wählen Sie leichte Weine aus der Loire. Geräucherter Fisch wie eine komplexe Kombination aus gesättigter Säure und zugleich süße Noten. Diese Anforderungen werden durch den Fehler von Gewurztraminer, Riesling oder Pinot Gris voll erfüllt. Erfolgreich ergänzen den geräucherten Geschmack von gealtertem Wein mit einem hellen Obst-Bouquet, wie Sauvignon Blanc oder Chablis. Aber der gebratene oder gegrillte Fisch erlaubt als weiße Sorten, so rosa und sogar leichte Rotweine wie Pinot Noir. Der klassische russische Snack in Form von Hering geht nicht nur unter Wodka, sondern auch mit trockenem Sherry Fino.

Wenn Sie mit Fisch komplexe Gerichte zu kochen wie Aufläufe und herzhafte Kuchen planen, ist es am besten für ihre jungen Weine mit intensiven Geschmack zu ergänzen. Ebenso gut mit diesen Gerichten wird kalifornische Sauvignon weiß oder rosa österreichischen Shilher kombiniert werden. Rote Sorten wie Blauer Zweigelt oder Bourgogne Rouge auch hier angemessen wäre. Die Hauptsache, der Wein sollte nicht zu stark sein.

Die Wahl des richtigen Getränks kann die Sauce drastisch verändern. So wird der Fisch mit cremiger Sauce unter dem Einfluss des weißen Burgunderweins, der eine komplexe Struktur und einen reichen Bouquet hat, voll geöffnet. Fisch mit roter Sauce - nur der Fall, wenn man eine Flasche Rotwein sicher entkorken kann. Allerdings sollte in diesem Fall die Wahl auf nicht zu scharfen Sorten gestoppt werden, mit einem geringen Gehalt an Tanninen. Pinot Noir oder Wein aus der Provinz Graves wird eine gute Entscheidung sein. Eine weitere Win-Win-Option wird trockene rosa Weine - der kalifornische Zinfandel oder der spanische Tempranillo. Fische mit Knoblauchsauce oder komplexen würzigen Gewürzen werden alle Aroma-Facetten spielen, wenn man ihm Wein mit Beerenschattierungen hinzufügt - Riesling, Pinot Grigio oder Traminer.

Was Meeresfrüchte zu kombinieren

Nur Meeresfrüchte können mit Fisch in Bezug auf Raffinesse konkurrieren, besonders wenn Sie den richtigen Wein für sie auswählen. Die vielleicht berühmteste Kombination sind Austern mit Champagner. Diese Vereinigung kann jedoch keinesfalls als erfolgreich bezeichnet werden. Dies ist auf den Austernsaft zurückzuführen, der die feinsten Aromen von Champagner unterbricht und darüber hinaus überhaupt nicht mit dem süßen Nachgeschmack von Brut harmoniert. Die Wahl des Weins für Austern sollte sich nach ihrer Herkunft richten. Trockener weißer Muscadet-Wein eignet sich daher am besten für französische Austern, und der neuseeländische Sauvignon Blanc eignet sich am besten für niederländische Austern.

Für kurze Vorspeisen von Garnelen und Muscheln, können Sie weißer Tafelwein wählen. Muscheln zeigen alle Feinheiten des Geschmacks, wenn das Glas ein Wein mit reichen tiefen Geschmack und nussige ist.

Hummer, Hummer oder Hummer sind außergewöhnlich edle Köstlichkeiten, daher müssen sie sich selbst ergänzen. Es ist jedoch viel einfacher, ein geeignetes Paar Krebstiere zu finden, als sich mit ihnen zu befassen, wobei alle Regeln der Etikette zu beachten sind. Chardonnay eignet sich am besten für ihr süßes süßes Fleisch. Dabei ist seine Farbe absolut unbedeutend und stammt aus Frankreich, Australien oder Amerika. 

Althergebrachte harmonische Allianzen zu schaffen, ist genauso interessant wie das Experimentieren mit neuen Geschmackskombinationen. Wir wünschen Ihnen Inspiration, erfolgreiche Entdeckungen und natürlich Ihre Mahlzeit. 

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.