Rubriken
Startseite Rezepte

Gebackene Eier mit Käse: alle Feinheiten des Kochens das perfekte Frühstück!

Die übliche Rührei heute keine Überraschung. Aber das Gericht wird auf der Stelle jemand geschlagen! Man stelle sich vor: Pfanne heiß mit Rohrleitungen, und es gebackene Eier duftend Zwiebel auf einem Bett unter einer knusprigen Käsekruste ...

Köstlicher Geschmack! Aber kein Wort glauben, versuchen, für mich zu kochen und zu sehen!

Gebackene Ei in einer Pfanne mit Käse

Zutaten

  • 3 Art. l. Butter
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 / 4 Art. sonnengetrockneten Tomaten
  • 1 Art. Paniermehl
  • 1,5 Jahrhundert. geriebener Hart sыra
  • 6-7 Eier (Anzahl der Eier hängt von der Größe der Pfanne)
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  • Ofen vorheizen ° C bis 180 Wir werden die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden. Schmelzen Sie in einer Pfanne Butter und braten Sie die Zwiebel, bis sie weich.gebackene Eier in einer Pfanne
  • In den Zwiebeln gehackt sonnengetrockneten Tomaten.gebackene Eier in einer Pfanne
  • Mischen Sie in einer Schüssel Brot Zwiebackund Käse. Die Hälfte dieser Mischung, fügen Sie die Zwiebeln in der Pfanne. Löffel, eine Vertiefung in der von der Anzahl der Eier Käse onion Kissen machen.gebackene Eier in einer Pfanne
  • brechen Sie vorsichtig die man Eier auf einmal in jeder der Vertiefungen. Salz und Pfeffer Gericht.gebackene Eier in einer Pfanne
  • Sprinkle restlichen Eier Käse mit Paniermehl und im Ofen für 15-20 Minuten goldbraun backen.gebackene Eier in einer Pfanne
  • Win-Win-Wahl für ein Wochenende Frühstück: lecker, aromatisch, nahrhaft! Nach einem solchen Gerichte gute Laune und Heiterkeit garantiert. Verwöhnen lecker Familie und teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden!

    • Auf Facebook teilen
    • ВКонтакте

    Kostenlose Quickies herunterladen Desserts Holen Sie sich Rezepte und andere nützliche Tipps per E-Mail.

    Kommentar hinzufügen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.